Rehaklinik frei wählen?

3 Antworten

Mir wurde damals der Platz zugewiesen.

Hallo Marek75!

Im Kurantrag, den der Arzt ausfüllt, gibt er ja i.d.R. auch eine geeignete Kurklinik an. (Die kannst Du dir ja schon im Vorfeld mal aus dem Internet recherchieren und den Arzt dann fragen, ob er die als Empfehlung in den Antrag schreibt!. Dabei musst Du aber dort anfragen, ob sie auch Verträge mit Deiner Krankenkasse haben!!!) Meistens übernehmen die Krankenkassen diese Empfehlung auch. Aber es kann sein, dass sie auch eigene Kurkliniken unterhalten (wie z.B. die Rentenversicherungen oder Berufsgenossenschaften). Dann wollen sie natürlich erst einmal dort die Betten auslasten. Aber einen Versuch ist es allemal wert. Du kannst Dich aber auch hier gut informieren:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/meine-rechte-als-patient---wer-kennt-sich-damit-aus

Alles Gute wünscht walesca

Antibiotika Einnahmezeiten verschieben?

Frohe Ostern, also unser Zwerg hat Antibiotika verschrieben bekommen, die Ärztin wies darauf hin die Einnahmezeiten so zu wählen das unser Mäusjen alle 12h den Saft nehmen kann. Meine Liebste schien mir etwas voreilig und hat die erste Dosis 10:30uhr gegeben und möchte jetzt kontinuierlich halbstündig runter gehen so das wir irgendwann bei der Einnahmezeit 8uhr/20uhr sind. Bin davon nicht begeistert, aber wahrscheinlich hat sie wie immer Recht und es ist kein Peoblem...??

...zur Frage

Wie kann tief einatmen ?

Hallo meine Nase ist frei aber ich kann nicht tief durch die nase einatmen wenn ich tief einatme hebe ich meine Schulter und atme durch die Brust wieder ein aber das ist falsch ich will durch den Bauch atmen wie soll ich das machen ?

Ich Danke euch im voraus

...zur Frage

Warum wird meine verstopfte Nase beim Sport frei?

Ich habe schon seit langem eine verstopfte Nase. Genauer gesagt ist immer nur eine Nasenhälfte verstopft und das wechselt auch noch. Sprich: ein mal die eine, dann wieder die andere. Aber niemals beide auf einmal. Wenn ich jetzt also Sport mache, wird meine Nase wieder frei.

Ich möchte aber wieder eine komplett frei Nase. Weis jemand bei diesen Symptomen Rat?

...zur Frage

Starke Ohrenschmerzen, was tun?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe schon seit ca. 2 Wochen ein verstopftes Ohr! Auf einmal kamen nach ca. 1 Woche Schmerzen, die von Tag zu Tag immer schlimmer wurden. Ich war bereits schon beim Arzt, der gesagt hat, dass ich eine leichte Gehörgangentzündung habe und Ibuprofen nehmen soll, und nach paar Tagen soll ich das Ohr freispülen lassen, da es sonst Quälerei wäre, wegen der Schmerzen.

Aber wie schon gesagt, die Schmerzen werden schlimmer, und ich habe höllische Angst, jetzt zum Arzt zu gehen und es frei machen zu lassen.

Was soll ich den jetzt tun? Ich höre auch nichts mehr auf dem Ohr, und schon bei den kleinsten Berührungen am Ohrläppchen oder Ohrknorpel tut es schon höllisch weh!

Gibt es Methoden, die nicht so weh tun, um das Ohr frei machen zu lassen? Oder irgendwas, wie die Schmerzen weg gehen, damit man es aushält, das Ohr frei zu machen?

Danke im Voraus!

LG Lou

...zur Frage

wer kennt wirklich gute rehaklinik nach schlaganfall- ausgangspunkt berlin

grüsse euch da draußen! meine mom hat vor 3 tagen in der geriatrie, in der sie am abend zuvor nach der notaufnahme gebracht wurde, einen schlaganfall erlitten - gott sei dank nur ein relativ leichter. aber ihr zustand ändert sich stündlich. da dann eine reha angebracht ist, würde ich gern wissen, ob jemand irgendwo gute erfahrungen mit einer klinik gemacht hat - ausgangspunkt ist berlin und sollte nicht unbedingt in süddeutschland sein ;-) bin was krankenhäuser und ärzte angeht nicht unerfahren, aber die ralität hat leider oft gezeigt. dass insbesondere internetpräsentationen der kliniken sich super lesen, aber sobald man vor ort ist, stellt sich nicht selten das grauen ein - frei nach dem motti: 82 und viele krankenheiten.... ist eh bald vorbei. nur daß meine mom einen enormen lebenswillen und selbstständigkeitwillen hat, wird gepflegt ignoriert... ein glück gibt es trotz allem noch ausnahmen! vielen lieben dank im voraus!

...zur Frage

Krankenhaus hat keinen Termin frei für eine OP.

Eine gute Freundin hat einen gutartigen Tumor. Obwohl er gutartig ist sollte er eigentlich schnell entfernt werden, weil er schnell wächst. Das Krankenhaus hat aber erst einen Termin in 6 Wochen (!) frei. Das ist doch viel zu lange, oder? Ich habe ihr geraten, ein anderes Krankenhaus aufzusuchen, aber sie hat Hemmungen, weil sie im ersten schon zugesagt hat. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?