Reha Einzelzimmer Doppelzimmer

1 Antwort

Vielleicht kommt das auf die Krankenkasse an. Ich wurde gefragt wo ich hin möchte, ob ich Einzelzimmer haben möchte oder sonst irgend welche Wünsche habe. Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall eine Klinik beantragen ohne Doppelzimmer (oder nur auf Wunsch, z.B. bei Paaren). Ansonsten hast du keinen Anspruch auf ein Einzelzimmer ohne Zuzahlung.

Hallo alegna796, am besten mit Meerblick ;-))))

0
@rulamann

Ja nicht schlecht, aber was mache ich, wenn kein Meer in der Nähe ist?)))))))

0

Nach einer ellenbogenfraktur kann ich meinen arm iimmer nur bis 90 o beugen wie lange dauert dies

Habe mir im März beim Fahrradbauern eine Ellenbogenfraktur zugezogen. Mache z.Zt. Amb. Reha. Leider klappt es immer noch nicht mit der Beugung. Wie lange dauert es bis zur Vollständigen Heilung?

...zur Frage

Kostenübernahme Psychosomatische Klinik

Kostenübernahme AOK Psychosomatische Klinik

Hallo, bin seit Anfang Januar 2015 mit Depression arbeitsunfähig und hatte vor ein paar Tagen meinen ersten Psychotherapeutentermin. Wie mein behandelter Arzt (Hausarzt) sagt auch sie, dass ich dringend in eine Psychosomatische Klinik soll. Ein Rehaantrag wurde bereits abgelehnt von der Rentenversicherung mit der Begründung ich solle alles ambulante erst machen. Leicht gesagt...aber die Wartezeiten sind bis Oktober oder November für einen Ersttermin. Glücklicherweise habe ich durch eine Kollegin die Therapeutin gefunden welche mir zeitnah einen Ersttermin gab.

Wie sieht es aus mit der Kostenübernahme durch die AOK? Hat jemand Erfahrung damit? Ich habe gegoogelt und Bad Staffelstein gefunden. Urbachtalklinik - die haben "nur" 5 Wochen Wartezeit. Mir ist egal wohin man mich schickt - ich möchte aber auf alle Fälle ein Einzelzimmer - alles andere wird schon gut sein. Wer war dort und wie lange?

Wer kann mir hier Auskunft geben? Wie sind die Erfahrungen mit der AOK? Die zuständige Dame hat mich schon um ein Gespräch gebeten wie es nun mit mir weitergeht da ja der Rehaantrag abgelehnt wurde. Klingt ja eher positiv., oder? Die wollen ja sicher nicht ewig Krankengeld zahlen müssen...

Ich werde die Dame am Dienstag nach dem Arztbesuch anrufen. Hoffentlich geht endlich was voran. Nur Tabletten und irgendwann Therapie bei Depression holt mich nicht aus meinem Tief. Arzt und Therapeutin wollen mich in einer Psychosomatischen Klinik haben...und ich gehe gerne.

Vielen Dank im Voraus. LG. Tamicha

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?