Regelschmerz hilfe?

3 Antworten

Hallo,

Tabletten beginnen mit der Wirkung im Dünndarm. Dort wird über die Blutversorgung der Wirkstoff in die Leber transportiert und steht nach etwa 30 Minuten bis 120 Minuten dann dem Körper zur Schmerzlinderung zur Verfügung, aber nur, wenn es die Leber frei gibt.

Bei Schmerzsalben (auf die Haut aufgetragen) oder als Suppositorium (Zäpfchen) wirken die Schmerzmittel anders. Der Körper wird erst mit dem Wirkstoff versorgt und geht dann an die Leber.

Bei Schmerzsalben oder Gels musst du nicht auf dem Schmerz selbst auftragen. Das ist ein Placebo-Effekt, der zusätzlich wirkt. Das Schmerzmittel wird über die Haut in das Blutsystem übertragen. Beachte aber, dass du es nicht überdosieren darfst

Ich leide an einer Schmerzmittelintoleranz und kann Tabletten oder auch Suspensionen (Saft) nicht verwenden. Ich bekomme bei Schmerzen ein Opioid und habe noch in Fällen, wenn ich z. B. hohes Fieber habe, den rektalen Weg, also Zäpfchen. Die Wirkung ist dann bei mir ausreichend und benötige nur die halbe Wirkstoffmenge.

Ich würde dir empfehlen keine Ibuprophen mehr zu nehmen, wenn du Regelschmerzen hast. Die Nebenwirkungen sind einfach zu heftig.

Mache dir lieber mit Schüsslersalzen Nr. 7 (magensium phosphoricum) eine heiße Sieben. Hilft sofort und ist nebenwirkungsfrei. Du nimmst 7 Tabletten von diesem Mineralstoff (Apotheke), gießt mit möglichst heißem Wasser auf und trinkst es schluckweise.

Alles Gute.

Wenn du öfter unter starken Regelschmerzen leidest, könntest du versuchen in der zweiten Zyklushälfte schon hochdosiertes Magnesium einzunehmen.

Ibuprofen hilft meiner Erfahrung nach auch gut, am beste dann, wenn man es nicht erst bei starken, sondern schon bei beginnenden Unterleibskkrämpfen einnimmt.

Starke Regelschmerzen....nichts Hilft!

Hallo zusammen, brauche dringend eure Hilfe. Ich habe seit heute morgen ziemlich starke Regelschmerzen. Habe bereits Wärmflasche, Tee, Tabletten und Sport ausprobiert aber nichts hilf. Kennt irgendjemamd von euch ein Hausmittel oder sowas in der Art? Ich muss morgen auf jedenfall wieder fit sein:) lg

...zur Frage

ASS und Ibuprofen zusammen?

Hallo, vorgestern Abend habe ich 10 ASS tabletten (500 mg) und 6 Ibuprofen tabletten (600 mg) eingenommen. Ja, es war eine schlechte Idee, ja ich habe schon daran gedacht mich selber damit von der Erde verschwinden zu lassen, aber eigentlich möchte ich das doch nicht. ich hatte davor 2 tage lang eine schlimme erkältung, habe dies dann genommen und bin danach eingeschlafen. Am nächsten tag bin ich aufgewacht, mir gings schlecht, ich hatte ein hohes, sehr lautes summen in meinen Ohren (tinnitus glaub ich) und es hindert immer noch dass ich richtig höre. Ach und ich bin ohnmächtig geworden. Geht das wieder weg? Ich fühle mich auch ein bischen gefühllos und taub an und habe meine regel genau am nächsten morgen gekriegt, oder eher gesagt während der nacht. Ja ein bischen habe ich angst, ich möchte nicht zum arzt gehen, kann mir jemand hier helfen?

...zur Frage

Hepatitis A+B Impfung und Ibuprofen

Hallo Zusammen,

ich habe gestern gegen 16 Uhr eine Impfung gegen Hepatitis A+B (Kombi Impfstoff) bekommen. Bei der B-Impfung handelt es sich um eine Auffrischung (nach 10 Jahren) und bei der A-Impfung um eine Grundimmunisierung (noch nie vorher bekommen).

Heute gegen 17 Uhr hatte ich so starke Menstruationsbeschwerden, dass ich eine Ibuprofen 600 Tablette eingenommen habe.

Beeinflusst die Ibu nun in irgendeiner Weise die Wirkung(sentwicklung) meiner Impfung von gestern?

Bin für jeden Rat dankbar.

...zur Frage

habe starke Regelschmerzen was kann ich tun außer einer Wärmflasche?

Habe heute sehr starke Regelschmerzen, es hilft mir nicht mal mehr die Wärmflasche. Es tut echt ganz schlimm weh ich habe richitg starke Krämpfe. Was kann ich denn noch tun? Ibuprofen habe ich schon genommen aber hilft auch nix ;-(

...zur Frage

Kann man was gegen Chronische Steißbein Schmerzen?

Mir wurde letztes Jahr im Oktober der Stuhl in der Schule weggezogen. Seit dem tut mir mein Steißbein weh, ich habe bald ein MRT. Es werden Chronische Steißbein Schmerzen vermutet, wenn das der Fall wäre kann man was dagegen machen?

Und Ich nehme seit 4 Tagen Ibrobrofen, der Arzt hat es mir empfehlen, es hilft allerdings nicht es tut immer noch weh, sollte ich es weiter nehmen, absetzen oder wieder zum Arzt oder zur Apotheke?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?