Regelmäßiges Sodbrennen, trotz gesunder Lebensweise?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Vielleicht ist der Muskel, der den Eingang zum Magen normalerweise schließt nicht mehr ganz dicht. Dann kann es leichter passieren, dass Magensäure zuück in die Speiseröhre fließt. Das ist aber nur eine Möglichkeit. Ich denke, du solltest das mal ärztlich abklären lassen, am besten von einem Gastroenterologen.
Ggf. kann auch Stress solche Symptome auslösen. Hast du gerade viel Stress oder mehr als sonst?
Als "Erstmaßnahme" (außer dem, was du schon machst) kannst du auch versuchen, mit etwas höher gelagertem Oberkörper zu schlafen und ggf. auch Säureblocker einnehmen. Die gibt es jetzt seit kurzem rezeptfrei in der Apotheke zu kaufen (z.B. Omep o.ä.). Diese Medikamente solltest du aber dann nur kurzfristig nehmen, wenn es dann nicht besser wird, auf jeden Fall zum Doc. Alles Gute und gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?