Regelmässige schwellung am hodensack?

1 Antwort

Dann geh nochmal zu einem anderen Urlologen. Als ein Freund von uns eine Hodenentzündung hatte, wurde er auf der Stelle ins Krankenhaus eingewiesen. Der lag da über 8 Tage stationär, bekam ständig Infusionen und Kälteanwendungen. Viel Glück auf der Suche nach einem guten Urologen. lg Gerda

Urologie | frenulumplastik->paraphimose..waschen??

Hallo,

ich hoffe ich finde hier die ein oder andere Antwort! Ich habe mich endlich dazu überrungen zum urologen zu gehen...dieser empfahl mir eine frenulumplastik..also eine entfernung des bändchens. der eingriff verlief gut..es hat schnell nicht mehr geblutet..

der arzt meinte dann ich solle den verband dranlassen und übemorgen zu ihm kommen. Als der verband gelöst wurde hatte ich einen spanischen kragen..war sehr sehr schmerzhaft diesen wieder zu lösen.. aber wir haben es geschafft. (das war gestern).

nun meinte er ich soll die vorhaut auf jeden fall bis zum nächsten termin nicht mehr zurückziehen. der termin ist allerdings erst in 1,5 wochen!

meine vorhaut ist momentan sowieso so geschwollen, dass ich die eichel nicht freilegen kann. jetzt ist meine frage... - wie lange hällt diese schwellung ungefär? ..momentan kühle ich sie und hoffe dadurch wird es besser! - wie soll ich mich unter der vorhaut waschen, wenn ich sie nicht zurückziehen darf? - 1,5 wochen die frisch genähte wunde bedeckt zu lassen hört sich für mich sehr komisch an..was sagt ihr dazu? - kann es sich nicht entzünden, wenn keine luft hinkommt?

ich hoffe jmd kann mir seinen Rat geben!

liebe grüße!

...zur Frage

Seit 3 tagen ziehende schmerzen oberhalb der Hüfte usw.?

Hallo, ich hab seit 3 tagen immer wieder schmerzen oberhalb der hüfte, ziehende schmerzen. Unterhalb des Bauches auch. Mein Magen macht die ganze zeit komische Geräusche. Nun weiß ich nicht ob es was wirklich schlimmes sein könnte? Zum Arzt komme ich auch frühestens erst Mitte nächste Woche bis in 2 Woche. Da wir am dienstag umziehen und ich mir einen neuen Arzt suchen muss:/

Kann mir evtl wer weiterhelfen?

Lg zoe

...zur Frage

Was kann an dem Fuß sein - nach kräftigem Aufstampfen bei Wutausbruch?

Bevor die Frage auftaucht, ob ich erst 5 Jahre alt bin: nein, ich bin 31 Jahre alt, leide an diversen psychischen Erkrankungen und habe hin und wieder äußerst heftige Stimmungsschwankungen die i.d.R. sehr extrem ausfallen.

Heute nachmittag hatte ich einen heftigen Wutanfall und hab geschrien und mit dem rechten Fuß sehr kräftig auf den Boden aufgestampft. Durch den Adrenalin-Schub hab ich erst sehr viel später einen Schmerz wahrgenommen. Ich kann jetzt weder richtig auftreten, noch den Fuß auf einem Hocker o.ä. ohne Schmerzen ablegen. Er ist weder blau noch angeschwollen. Hat vielleicht jemand eine Idee was das sein könnte? Da ich bislang noch nie etwas gebrochen hatte, weiß ich nicht wie sich so was anfühlt, aussieht usw.

...zur Frage

Knieschmerzen und lockere Bänder

Hey,

bei mir springen immer wieder mal auf beiden Seiten die Kniescheiben heraus. Diese springen aber sofort wieder zurück, am häufigsten springen sie nur 'halb' raus und wieder zurück.

War nun im Mrt und der Arzt meinte, dass meine Bänder locker wären. Habe ja auch ziemliche Schmerzen im Bereich der Innenbänder. Wobei nicht klar ist ob nicht doch die Bänder gerissen sind, das weiß ich nicht. Man muss dazu wissen, dass ich seit 2 Monaten links eine Bandage trage und die Kniescheibe anscheinen trotzdessen herausgesprungen sein muss, weil vor ca. 3 Wochen abends mal, wie ich sie runter habe mein linkes nie Knie komplett geschwollen war und ich einen Erguss bis heute da drinnen habe, als auch die Schwellung. Rechts ist das Knie schon dauernd geschwollen seit August d.. J.

Den Orthopäden hat die Schwellung bei der Mrt Besprechung nicht interessiert :(

Jedenfalls bekomme ich im neuen Quartal nochmals Krankengymnastik,.

Könnt ihr mir noch Tipps geben wie ich zumindest die dauerhaften Schwellungen endlich los werde?

Kühlen, Verbände mit Voltaren etc sowie Quarkumschläge zeigten keine Wirkung..

LG

...zur Frage

Arzt?

Hallo. Bin vor ca 4 Wochen die Treppe hinunter gefallen, und hab bis dato schlimme Schmerzen an der Kniescheibe Kann manchmal nur humpelnt mich an diesem Bein fortbewegen.

soll ich zum artzt ?

...zur Frage

Reizdarm was kann man tun?

Ich habe einen Reizmagen, bekomme Säureblocker usw. Parallel habe ich das Problem das ich immer morgen seit Jahren aufwache und starke Darmkrämpfe habe die unerträglich werden bis ich entleert bin, das ist jeden morgen so manchmal sogar Nachts, danach ist alles i.o wenn ich tagsüber muss dann ist gar nichts keine Schmerzen usw. Immer nur in den Morgenstunden. War deswegen noch nie beim Arzt, weil wenn es was schlimmes wäre wären ständig Schmerzen da, also gehe ich mal vom Reizdarm aus, was kann man Abends essen oder trinken damit man morgens nicht vor Schmerzen wach wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?