Rechtes Ohr ständig schlechter Druckausgleich

1 Antwort

Hallo andtwo,

ist die Eustach´sche Röhre anatomisch zu eng, oder ist sie stärker angeschwollen?

Wenn sie anatomisch zu eng gewachsen ist, dann weiß ich auch nicht weiter, vielleicht hilft dann nur eine OP.

Ist sie aber etwas geschwollen, dann muss halt der Grund dafür gesucht werden. Da dürfte eine chron. Infektion zu Gange sein, Nebenhöhle, Stirnhöhle, Zähne wären da mal die ersten Verdächtigen. Nicht selten ist eine Zahnwurzel entzündet, - ohne Schmerz, weil die Wurzel unbemerkt bereits abgestorben ist.

Eventl. bist Du ein typischer Lymphatiker, d.h., dass der Lympfabfluss etwas schlecht fließt. Da würde auf die Schnelle eine Serie Lymphdrainage weiterhelfen.

Ansonsten versuch es mal mit Kaugummi, das hilft vielen Leuten im Flieger, oder auch im "Tiefflug" durchs Bergige Land mit entsprechenden Druckveränderungen. LG

Danke für eure Antworten.

Also der HNO hat gesagt, dass diese anatomisch zu eng gewachsen ist. Und Kaugummi funktioniert bei mir nicht. Generell funktioniert bei mir keine dieser herkömmlichen Methoden. Entweder verschlimmern die es noch, oder mein Ohr ist komplett offen und nach einem Mal Schlucken wieder zu. Ich glaube ich probiere mal wirklich eine Ohrkerzentherapie beim Heilpraktiker aus. Ich verzweifel daran sonst noch...

0
@andtwo

Ja versuchs mal, aber ich bin mir sicher, dass die Ohrkerzen an einer zu eng gewachsenen Röhre nichts ändern kann. Da hilft nur ein Abschaben des zu starken Knochens. Habe sowas auch, aber zum Glück nur am re. äußeren Gehörgang. Alles Gute

0

Heute wurde hier eine Frage bezüglich Behindertenausweis gestellt und dabei kam mir der Gedanke, dass das evtl. auf mich zutrifft?

Ich habe Hashimoto, eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse. Ich habe Tinnitus, ich habe zwei Hörgeräte, ich habe starke Geruchs- und Geschmacksstörungen und ich habe jetzt - meine neueste Errungenschaft - ein schmerzhaftes Lipödem. Brauche ich für diesen Antrag jetzt von allen Ärzten eine schriftliche Bescheinigung, um den Antrag stellen zu können? Wieviel Prozent bekommt man denn da, grob geschätzt? Danke für Eure Antworten. lg Gerda

...zur Frage

Druck im Ohr nach Druckausgleich bleibt

Hallo, ich habe vor 30 Minuten versucht, einen Druckausgleich zu machen (Nase zuhalten und Luft pressen). Anschliessend gab es einen Druck auf dem linken Ohr, welcher nicht mehr verschwindet. Mein Kopf fühlt sich an, alsob er gleich Platzen würde. Was könnte ich tun? Imfalle dass jemand mir rät, zum Arzt zu gehen: Ich kann nicht Autofahren, da ich 17 bin und keine Menschenseele ist zu Hause. Gruss JK

...zur Frage

starker kopfschmerz bei sinkflug

Ich bekomme beim Landeanflug so starke Kopfschmerzen über dem rechten Auge, dass ich die Wände hochgehen könnte. Außerdem ist mein rechtes Auge total rot unterlaufen. Beim letzten mal habe ich mir die Zeigefinger in die Ohren gesteckt, da ging´s mit dem Schmerz. Gleiches hatte ich bei der Seilbahnabfahrt von der Zugspitze. Die Schmerzen sind unerträglich. Beim Steigflug oder Bergauf sind die Schmerzen nicht da. Nur wenn´s runter geht. Kann mir jemand helfen oder ein Tip geben. Denn Finger in die Ohren stecken kann ja nicht die Lösung sein.

...zur Frage

Druck auf Ohr ohne erkältung

Seit ca. 8 Wochen habe ich immer wieder Druck auf dem rechten Ohr und höre dann fast nix mehr. Habe dann das Gefühl, unter einer Glocke zu stecken.. Bin nicht erkältet oder so, auch keine Ohrentzündung, es tritt besonders auf, wenn ich mich gebückt habe, nach dem telefonieren oder bei angestrengtem zuhören. Wenn ich das Ohr dann "knackse" also Nase und Mund zuhalten und pusten, dann knackt es und in aller Regel ist es dann wieder weg, kommt aber manchmal sehr schnell wieder, es nervt, mein HNO hat keinen Rat. Nehme seit 4 Wochen Ginko, aber hilft nicht wirklich. Kennt jemand das Problem und kann mir helfen? Schon mal lieben Dank

...zur Frage

Pfeiffen im Ohr bei Druckausgleich UND Gähnen????

Wie kann es sein, dass ich immer ein ganz hohes Pfeifen beim Gähnen und beim Druckausgleich höre?

Was kann da denn los sein? Ich höre es NUR auf einem Ohr....

Danke!!!!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?