Rechtes Auge schmerzt aufeinmal

1 Antwort

Du wirst da was kaputt gerieben haben, ich würde zum Arzt gehen und es überprüfen lassen.

daumenballen schmerzt

hallo miteinander

hab beim rechten daumenballen, dort zwischen zeigefinger und daumen, schmerzen sobald ich draufdrücke oder den daumen vom zeigefinger etwas wegziehe und "dehne"...fühlt sich irgendwie an wie ein muskelkater oder soetwas ähnliches wenn ich zB eine trinkflasche aufhebe, tuts auch da weh also dann ist so ein seltsamer druck drauf ist auch im gegensatz zur anderen hand etwas härter und dicker

wisst ihr was das sein könnte bzw was ich dagegen machen kann?

schon mal danke! lg

...zur Frage

Habe immer wieder Augenlidzucken - was könte da die Ursache für sein?

Mein rechtes Auge zuckt immer mal wieder ein paar male hintereinander. manchmal geht es weg, wenn ich meine Augen fest zusammenkneife, manchmal aber auch nicht. Woher kann das kommen? Habe ich irgendeine neurologische Störung?

...zur Frage

Auge angeschwollen, Kopfschmerzen, Gesicht tut weh?

Huhu, am Sonntag und Montag war mein rechtes Auge angeschwollen und ich hatte tierische Kopfschmerzen. Jetzt ist das Auge wieder normal aber es ist immer noch so ein Druck drauf. Gleich nach dem aufwachen sind die Schmerzen da. Die ganze rechte Gesichtshälfte ist betroffen(Auch die Kopfschmerzen sind nur rechts). Hatte schon überlegt, ob vllt was mit den Zähnen ist, aber wieso dann angeschwollene Augen? Habe erst Freitag einen Arzttermin, aber ich mach mir schon ziemlich Sorgen :( Habe schon Ibu 600 genommen, aber die helfen nur ne Std und dann isses wieder da :/ Vielleicht wisst ihr was und könnt mich bis Freitag vertrösten :/

...zur Frage

Knallrotes Auge und Schmerzen in der Nacht, was kann das sein?

Mein linkes Auge ist von heute auf morgen total rot geworden und nachts konnte ich kaum ein Auge zu tun, weil es so weh tat, heute den Tag über war es dann wieder gut, es ist immer noch stark rot, aber es tut nicht weh. Jetzt fängt es aber wieder an mehr zu werden. Was kann das sein, kann ich kühlen?

...zur Frage

Wunde zu aber Schmerzen - warum?

Ich habe mir im See den Fuß angeschlitzt. Das tat höllisch weh. Ich habe es danach direkt desinfiziert und ein Pflaster drauf gemacht. Das ist nun ca. eine Woche her. Die Wunder ist gut zugeheilt. Aber wenn ich draufdrücke, dann sticht das total. Was kann das sein. War vielleicht noch was in der Wunde ? Wenn ja, was mach ich dann jetzt? Muss ich die Wunde wieder öffnen? Oder sollte ich zum Arzt?

...zur Frage

Fuß gestoßen, Schmerz in Achillessehne

Hallo,

ich habe mir vor knapp einer Woche übelst die Hacke gestoßen. Bin schnell aufgestanden und hab dann mit der Hacke von unten gegen den Couchtisch getreten. Und das mit ordentlich Schwung. Der Tisch ist ziemlich schwer, trotzdem hats den auf der Seite fast 2cm angehoben. Tat natürlich tierisch weh, da ich aber alles bewegen kann und auch auftreten und alles, bin ich nicht zum Arzt.

Habe viel gekühlt und den Fuß hochgelegt, aber wirklich viel besser ist das Ganze noch nicht. Mir tut die Achillessehne weh, teilweise bis in die Wade rein und auch um den Knöchel rum alles irgendwie, die Bänder an der Außenseite.

Jetzt frage ich mich, ob es sein kann, dass da doch was schlimmeres ist oder ob das einfach nur die Auswirkungen der Quetschung und des leider sehr kräftigen Stoßes sind. Bzw vielleicht liegts auch an der verkrampften Haltung beim Gehen im Moment.

Hämatome hab ich nicht, nicht mal an der Aufprall-Stelle, bei mir wird selten etwas blau... Es tut auch nicht die ganze Zeit weh, manchmal wird es besser, so dass ich denke, alles ist wieder gut, in anderen Momenten tuts unerträglich weh.

Frage mich gerade, was ich tun soll? Irgendwelche Tips oder Einschätzungen?

Vielen Dank im Voraus,

Miriam

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?