Rechter Fuß Dicker als der andere

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Wasser drin ist, sind es meist beide Beine. Wenn es nur ein Bein ist, dann kann auch immer am Gelenk was sein oder aber es ist eine Thrombose. Ich will keine Panik verbreiten, aber ich würde, wenn nur ein Fuß dick ist doch mal untersuchen lassen. Manchmal kann es auch sein, wenn es nur wenig ausgeprägt ist, dass einfach der eine Fuß etwas dicker ist als der andere.

Splash2341 27.05.2012, 13:34

Naja das der eine mehr ausgeprägter ist glaube ich nicht da ich dann schon länger habe allerdings wird es langsam zu viel weil es einfach nur "sch***e" ausieht. Und müsste es dann nicht schmerzen wenn es was mit Gelenke zu tun hat? Den schmerzen oder sonstiges habe ich nicht. Auch keine Probleme bei langem gehen oder Joggen.

0

Hört sich nach einer erblich bedingten venösen Schwäche des betreffenden Beines an.

Du könntest, um das Bein druckzuentlasten morgens vor dem Aufstehen unter den normalen Socken einen Stützstrumpf anziehen, der würde dann das Gewebe komprimieren, und verhindern, dass die Lymphflüssigkeit während des Stehens in das Gewebe läuft.

Du wirst wahrschienlich in (vielen) Jahren um eine Venen-OP nicht herumkommen.

Bis dahin hilft viel Bewegung, Stützstrümpfe und wenn es schlimmer wird könnte man das ganze auch mit einer regelmäßigen Lymphdrainage behandeln.

Was möchtest Du wissen?