Rechte Unterleibs-/Rückenschmerzen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Frage sehe ich jetzt erst. - Bei der Schilderung Deiner Symptome kommt mir das Thema in den Sinn

frauenherzen schlagen anders

Google so und lies die Infos.

Und geh rein in YouTube (google so) und gib in die Suchleiste ein

frauen herzinfarkt

So bekommst Du hervorragende Infos in Video-Form zu diesem Thema.

Denke nicht, ich sei eine „Drama-Queen“ (bin eine Frau) - es ist wichtig für Frauen um diese Besonderzeit wissen und beschriebene Symptome ernstnehmen. Lieber einmal zuviel sich daraufhin untersuchen lassen (so im nachhinein wie jetzt bei Dir) oder bei Auftritt solch zarter Symptome den

Notruf 112 (so in Deutschland)

anrufen und sagen: „Verdacht auf Herzinfarkt bei einer Frau“.

.

Bestenfalls hattest Du Dich in der Nacht blöd verlegen, einen kleinen Nerv eingeklemmt und deshalb zwickte und zwackte das so rum, und das hat sich zwischenzeitlich erledigt.

Die Aufzählung der Symbome und schließlich auch der Brustschmerzen und den seltsamen ständigen Hunger deutet ja nicht auf einen vorübergehend eingeklemmten Nerv.

Bitte ruf bei Deinem Hausarzt an, schildere Deine Symptome, die Du hattest, und sage auch, dass Dir bekannt ist, dass sich bei Frauen ein Herzinfarkt auch auf die Weise zeigen kann. - Ein verantwortungsvoller Arzt sollte Dich auf jeden Fall schnellstmöglich untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninchenmutti
19.06.2015, 22:06

Danke für deine ausführliche Antwort!

Mit Brustschmerzen meinte ich, dass mir die Brüste wehtaten - eben wie vor der Periode. So war es dann auch. Habe Montag meine Tage bekommen und die Schmerzen gingen dann weg.

Das Video werde ich mir trotzdem anschauen, ist immer gut zu wissen.

0

Ideen hab' ich viele..........!

Du gehörst zum Arzt! Nur der kann klären, wodurch deine Rücken-,Hüften- und Bauchschmerzen verursacht werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?