Rauchiger Geschmack im Mund und Nase

1 Antwort

Ich glaub ich muss noch ein paar sachen erwähnen damit es klarer wird.

  1. Ich habe meinen Zigarettenkonsum schon vor längerer zeit verringert auf höchstens eine halbe Schachtel am Tag.
  2. Ich rauche Light Zigarette
  3. Es ist definitiv nicht die Kleidung oder die Haaren die stinken. Ich kann mich duschen, kann meine Zähne putzen aber ich kriege den Geschmack nicht aus Mund und Nase.
  4. Wenn ich ein bisschen von dem geschmack im Mund hab wird er dadurch verstärkt wenn ich meine Nase schnäuze.
  5. Hab dieses Problem jetzt erst wieder gehabt. Es hat sich ungefähr eine Woche gehalten und ist seit zwei Tagen wieder weg. Gemerkt habe ich das es weg ist, nachdem ich nach der Arbeit ein Bier getrunken habe und dazu eine Zigarette geraucht. Da ich nicht glaube, dass genau dieses mir geholfen hat, würde ich sagen, es ist einfach ohne Grund verschwunden.

Ach ja und meistens wenn dieser rauchige Geschmack auftritt habe ich Halsweg im Bereich vom linken Lymphknoten oder knapp drunter (ich sag nicht das es der Lymphknoten ist)

Was mir auch geraden wurde ist, dass ich sauere oder bittere Sachen essen soll, da es sein könnte, dass sich meine Speicheldrüse sich leicht verstopft hat. Das könnte dann natürlich auf das Bier zutreffen, nämlich enthält es auch Bitterstoffe.

Was möchtest Du wissen?