Raucherhusten noch immer trotz Aufhören?

3 Antworten

Ich weiss nur,dass die Lunge jahrelang braucht,nach dem Rauchstopp,eh sie wieder annährend so kräftig wäre,wie bei gesunden Nichtrauchern. März ist ja noch nicht so lange her. Sie soll bloss nicht wieder anfangen. Bin jetzt seit 7 Jahren Nichtraucher,erst jetzt ist meine Lungenfunktion wieder bei 85%. Wegen dem Husten,sollte sie am Besten ihren Arzt fragen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich kenne Raucherhusten nur von Leuten, die täglich rauchen. Ansonsten husten sie beim Rauchen der Zigarette. Trotz allem ist beim Rauchen eine erhöhte Krebsgefahr, die auch Nichtraucher bekommen können. Lasse deine Frau mal beim Lungenfacharzt untersuchen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

denn es könnte sein das sie ein Asthma Spree braucht.

1

Bei einem Freund von mir hat es 1 Jahr gedauert.

Google: Das Risiko an Lungenkrebs zu versterben hat sich im Vergleich zu dem von Rauchern nach 10 Jahren halbiert.

Was möchtest Du wissen?