Rauchen und unser Körper

Support

Liebe/r Kartoffelbreii,

gesundheitsfrage.net ist eine Ratgeberplattform auf der es um den Austausch guter Ratschläge und Tipps geht. Deine Hausaufgaben musst Du selbst machen. Ein paar Antworten hast Du ja schon bekommen aber bitte beachte das in Zukunft.

Herzliche Grüsse

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

1 Antwort

Hallo, soweit ich weiß, bleiben die Ablagerung vom Rauchen ein Leben lang in der Lunge. Abbauen kann an es also nicht, somit bleibt die Leistungsfähigkeit zum Zeitpunkt des Aufhörens vom Rauchen im Prinzip konstant. Jedoch wird es auch nicht schlimmer und man kann ja immer durch Training seine Leistungsfähigkeit steigern! Viele Grüße! =)

Kann jeder joggen "lernen"?

Ich habe eine Freundin, die partout behauptet, sie könnte nicht laufen. Laufen kann doch eigentlich jeder, oder? Sie meint, für sie wäre es kein Problem längere Zeiten zu schwimmen oder andere Sportarten zu machen, nur laufen geht nicht. Stimmt das? Kann es sein, das ein Körper für diesen Bewegungsablauf nicht "gemacht" ist? Oder liegt es nur an der mangelnden Kondition und Motivation?

...zur Frage

Mit welcher Sportart könnte man den ganzen Körper effektiv trainieren?

Um rundherum gesund und fit zu sein, welcher Sport würde sich eignen (kein Leistungssport)?

...zur Frage

Aufhören mit Rauchen: wie lange dauert die Regeneration des Körpers?

Guten Tag, Habe mir fest vorgenommen mit dem Rauchen GANZ aufzuhören.Ich bin/war kein "richtiger" Raucher. Ich habe so Ca 6-8 Monate geraucht, und auch nur ca 4 Zigaretten pro Woche. Es war aber flexibel, mal habe ich eine Woche geraucht und eine Woche mal gar nicht. Also ganz unterschiedlich.

Jetzt ist meine Frage, wie schnell ist die Regeneration bei dem Körper/Lunge/Herz.

Die Atmung ist mir besonders wichtig. Wie lange wird es dauern, bis ich wieder sehr gut einatmen kann? Denn jetzt ist es etwas schwerer (das einatmen) Es Ist nur schwerer, wenn ich daran denke, aber ich glaube das ist nur eine blöde Angewohnheit. Ich weiß aber nicht warum ..

Würde mich über Antworten freuen. Lg

...zur Frage

Bin ich Nikotinsüchtig?

Hallo. Ich rauche jetzt schon ein paar Jahre und habe bis jetzt nie versucht aufzuhören. ich kann durchaus mal ein paar Tage ohne Zigaretten aushalten. Wenn ich dann wieder rauche, dann weil ich wieder Lust darauf habe. Ich habe aber nie das Gefühl, dass mein Körper Entzugserscheinungen hat. Ich zitter nicht und werde auch nicht nervös. Wie kann ich feststellen, ob ich abhängig bin ohne langfristig mit dem Rauchen aufzuhören? Wie definiert man in diesem Fall genau die Abhängigkeit? Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Rauchen nach Füllung mit Lachgassedierung

Hey Leute, Hatte mal wieder meine fast Monatliche Sitzung beim Zahnarzt weil ich mich als Kind immer so gut um meine Zähne gekümmert habe sind mangelt es meine Zähne an irgendeinem Stoff das die Oberfläche bröseln und anfällig für Löcher werden lässt. Da ich aber nicht nur wie normale Menschen Angst vor dem Zahnarzt habe sondern es bei mir schon fast eine Phubie ist kriege ich immer eine Lachgassedierung die Angst und Schmerzempfinden enorm reduziert.

Das man nach einer frischen Füllung nicht rauchen sollte weiß ich ja bereits so zugebombt meine Zähne schon sind, aber zum allerersten mal sagte der Zahnarzt auch das es wegen dem Lachgas nicht geht, 2 Tage lang da Lachgas nicht entzündlicher aber Brennfördernd ist.

Bisher habe ich dennoch circa 2-3 Stunden nach der Füllung geraucht, (Wer bitte würde das auch aushalten, solange noch nie was passiert ist und man nicht direkt dran stirbt kann ich zumindest nicht drauf verzichten).Nu aber die Frage sollte man nach Lachgas wirklich nicht rauchen? Ich habe im Internet nachgeschaut, Lachgas lagert sich weder im Körper ab noch wird es abgebaut, den nach spätestens einer Stunde ist 99% des Lachgases nicht mehr im Körper nachweisbar, wozu dann die 2 Tage (Außer der Füllung) ?

Und könnte Lachgas sich wirklich im Körper entzünden ?Schließlich atmet man ja nur den Qualm der Zigarette ein und schluckt nicht gleich das Feuerzeug...

Würde mich sehr um eine Antwort freuen, auch wenn ich es jetzt langsam nicht mehr ohne aushalte und es wohl riskieren werde... Sonst ist ja auch nie was passiert dennoch ist mir nach einigen dieser Regelverletzungen nun ein bisschen Zitterig...

MfG

...zur Frage

Ich bin total klein wachse ich noch?

Hallo liebe Leute,

Ich heiße Julia und ich bin 17 Jahre alt und nur 1,58m groß. Ich habe mit dem rauchen schon aufgehört.

Ich weiß normal ist es so das der Körper bis 21 im Wachstum ist. In den letzten zwei Jahren ist nicht mal 1cm dazu gekommen. Jetzt meine Frage Denkt ihr ich wachse noch? Stimmt es das ich durch das rauchen nicht mehr wachse?

Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrungen gemacht und ist noch gewachsen. Ich würde mich über antworten sehr freuen, da ich doch schon sehr darunter leide.

Für so einen test wo die linke Hand geröngt wird um zu schauen ob die wachstumslücken noch geöffnet sind oder geschlossen habe ich leider nicht das Geld. Darum muss es so gehen.

LG Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?