Frage von Zarte007, 85

Ratlos wegen Schmerzen im Oberschenkel - woher kommen die Schmerzen?

Ich habe seit fast 2 Monate schmerzen im Oberschenkel, war schon beim Hausarzt der meinte krampfader... War beim Orthopäden er hat dann mein knie richtig angeschaut auch mit Bild und meinte Meniskus soll op gemacht werden... Das Problem ist das der Schmerz hauptsächlich im Oberschenkel tief drin sitzt ist so wie ein Krampf und das ständig egal was ich mache...Ich hoffe es kann mir jemand helfen..Habe auch Bein Bandscheiben Vorfall in der lendenwirbelsäule links kann das vielleicht zusammen hängen? 

Antwort
von mariontheresa, 71

Ich hatte auch Schmerzen im linken Oberschenkelmuskel. Konnte nicht mehr sitzen und nur kurze Zeit stehen. Nach 3 Wochen Schmerztabletten und Kortison wurde ich an der Bandscheibe operiert. Seitdem bin ich schmerzfrei.

Kommentar von Zarte007 ,

War der bandscheibenvorfall bei Ihnen im mrt für schlimm gesagt oder das man das mit muskelaufbau wieder hin bekommt? 

Antwort
von Zarte007, 55

Ach und ich hab ein Bandscheiben Vorfall links lendenwirbelsäule, ich hoffe das das nichts mit den Schmerzen im Oberschenkel zu tun hat... 

Kommentar von whoami ,

Doch, genau da liegt die Vermutung. Ist bei mir so, und laut Arzt bei den meisten mit LWS-Problemen.

Antwort
von Zarte007, 55

Aber ich hab noch ein Problem dazu musste deswegen heut Blutabnahme machen lassen mir ist mit einmal ein Lymphknoten Hintern dem rechten Ohr angeschwollen, das hat aber mit den Schmerzen im Bein nichts Zutun, oder??  

Antwort
von Zarte007, 69

Und es wurde blutabgenommen keine Thrombose oder sonst was... Bin echt fertig mit den Nerven 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community