Rat bei Kurzsichtigkeit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest es deinen Eltern erzählen, dann ab zum Augenarzt, damit er feststellen kann wie stark deine Kurzsichtigkeit ist. Warum willst du wenn es nötig ist keine Brille tragen? es gibt so tolle Brillen, da ist bestimmt auch eine für dich dabei, Fals du dadurch, das du die Tafel in der Schule nicht richtig sehen kannst, kann es sein, das wenn du sie dann sehen kannst, auch besser in der Schule wirst. Die Behandlung beim Augenarzt ist total Schmerzfrei, also nur Mut.

FabianR 18.08.2013, 13:43

:/ Ich bin einfach nicht so der Brillenfan. Der Augenartzt weiß mehr, dass weiß ich ja schon. Mut hab ich auch, da verdrängen totaler Quatsch ist.

Nur wollte ich einfach schonmal informiert sein ;)

0

Wenn man Deine Frage so liest, hat man das Gefühl, Du müsstest deinen Eltern etwas ganz schlimmes "beichten".

Kurzsichtigkeit ist doch keine Schande und heutzutage setzen Leute Brillen auf um chic auszusehen und nicht, weil sie sie brauchen.

Erzähl Deinen Eltern von den Leseschwierigkeiten in der Schule und Du wirst sehen, schon beim Sehtest mit der richtigen Stärke bemerkst Du, wie groß der Unterschied zu Deinem momentanen Sehen ist.

Eine Brille in der richtigen Stärke verhilft Dir nicht nur zum besseren sehen, sondern gibt Dir auch Selbstsicherheit, da Du entfernte Dinge wieder klar sehen kannst.

Was möchtest Du wissen?