Rasieren trotz großer Hautprobleme?

2 Antworten

Hallo, ich bin zwar eine Frau kenne aber trotzdem dein Problem, da ich in der Pflege arbeite. Nimm einen sensitiven Rasierschaum und nach der Rasur eine Creme die einen kleinen Urea Anteil hat(gibt es in der Apotheke). Lass die Finger von Cortison. Du solltest es nur dann nehmen wenn es ganz akut ist und dann nur für kurze Zeit. Trocken rasieren reizt die Haut häufig zusätzlich. Diese Erfahrung habe ich zumindest gemacht.

Ich würde mich nicht naß rasieren, nur trocken. Wenn es doch sein muss, würde ich am Abend vorher und danach Kortison verwenden, so dass die Haut während der Rasur beruhigt ist.

Was möchtest Du wissen?