Rasieren oder Epilieren - Was ist besser für die Haut?

2 Antworten

Zwar ist die Einzelanwendung bei Epilieren sicher sehr viel schmerzhafter und reizt die Haut strk, aber dannach hat man erstmal Ruhe. Ich denke , dass insgesamt gesehen, dass täglich rasieren wesentlcih schlechter ist für die Haut, sie wird immer aufgrauht, häufig entstehen kleine Ausschläge und nicht selten schneidet man sich noch.

Meine Lebensgefährtin bevorzugt auch das Epilieren ihrer Beine. Die Hautrötungen sind nach einem Tag wieder verschwunden. Beim Rasieren ist die Gefahr des Schneidens auch viel größer und natürlich die Häufigkeit, alle 2 bis 3 Tage.

Was tun bei empfindlicher Haut beim Rasieren?

Hallo,

ich habe vor etwa nem Jahr angefangen mich zu rasieren. Das Problem ist aber, das ich im Vergleich zu heute überhaupt keinen Bartwuchs hatte und sich überhaupt die ganze Idee als Dummheit herausgestellt hat:

Ich bin also mit meinem Rasierer über meine Haut gefahren, speziell Wangen, und nachher habe ich mich ein paar Tage lang gekratzt, weil es so gejuckt hat. In weniger als 2 Wochen habe ich meine damals komplett reine Haut somit zerstört, weil sich Unreinheiten gebildet haben.

Heute hat sich eigentlich nicht viel verändert. Mein Gesicht ist immer noch teilweise unrein. Das Problem ist, dass es nicht wirklich Pickel sind, sondern eher Rötungen und kleine Mitesser, die wie kleine Krater auf der Haut aussehen. Und wenn ich unvorsichtig bin,d.h. wenn ich mich dort kratzen würde, würde innerhalb von wenigen Stunden daraus ein Pickel entstehen. Selbstredend ist es deshalb nicht einfach, mich zu Rasieren.

Das ist insofern uncool, da sich auf meinen Wangen ein spärlicher Bartwuchs entwickelt hat, der lächerlich aussehen würde, wenn ich den nicht abrasieren würde. Ich benutze kein Aftershave mehr, weil ich Angst vor einer Überempfindlichkeit seitens meiner Haut hab. Stattdessen wasche ich mein Gesicht nach dem Rasieren gründlich mit warmen Wasser.

Hat jemand ne Idee, wie ich mich bei meiner empfindlichen Haut besser rasieren könnte? Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?