Räucherstäbchen... ab wann schädlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lieben viele Menschen den Duft von Räucherstäbchen, so können ihn andere nicht ertragen und bekommen sogar Kopfschmerzen. Doch nicht nur Kopfschmerzen können die duftenden Stäbchen verursachen, wie verschiedene Medien, darunter die Berliner Morgenpost mit Bezug auf die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin vermeldete, soll die regelmäßige Verwendung von Räucherstäbchen in der Wohnung bei Kindern die Entstehung von Asthma begünstigen. Einer weiteren Studie zufolge, die unter anderem die Seite Internisten im Netz des Berufsverbands Deutscher Internisten zitierte, ist außerdem das Krebsrisiko der oberen Atemwege erhöht.

http://www.helpster.de/sind-raeucherstaebchen-schaedlich-das-muessen-sie-beachten_86505

Schädlich wird das erst bei direkter Inhalation. Doch wenn es dein Asthma irritiert würde ich da nicht mehr hingehen oder sie bitten darauf zu verzichten.

Schädlich ist das nicht. Kann aber dein Asthma provozieren.... also wenn du da vermerht hustets würde ich das bleiben lassen.

Zweimal 12.07.2013, 09:41

Kann aber dein Asthma provozieren

Das würde ich doch glatt "schädlich" nennen.

0

Suche dir eine andere Kung Fu Schule, denn es werden nicht in jeder Schule solche Räucherstäbchen abgebrannt, mein Mann und meine Kinder sind auch zur Kung Fu Schule gegangen, dort wurde nichts abgebrannt. Das ist auch nicht üblich.

zickzack 11.07.2013, 19:35

Wow, die Antwort kam ja fix! Besten Dank dafür.

Ich schliesse daraus, dass es sehr ungesund ist und darauf verzichtet werden sollte?

0

Was möchtest Du wissen?