Radius-Köpfchen-Fraktur Abnahme der Gipsschiene nach 2 1/2 ok?

1 Antwort

Meine erste Frage wäre verheilt eine Fraktur in so kurzer Zeit?

Ja ganz offensichtlich, sonst hätte es der Arzt ja nicht auf dem Röntgenbild sehen können. Oder glaubst Du er lügt Dich an?

Die Prognose eine Schiene über vier Wochen tragen zu müssen war völlig übertrieben. Es gibt Verfahren, da wird bei einer solchen Fraktur nur für ca. sieben Tage der Arm demobilisiert mit einer Schlaufe um den Hals und evtl. einem Verband unterhalb des Ellenbogens. Letztendlich entscheidet die Art des Bruches die Therapieform, denn da gibt es unterschiedliche Grade der Fraktur.

Eine Physiotherapie ist auch oft überflüssig, denn die gezeigten Übungen für daheim kannst Du ja selber machen, die Helferin hat sie Dir ja gezeigt. Mach sie und Du wirst sehen, dass es beim erwarteten Verlauf immer besser wird. Sollte diese Besserung jedoch widererwarten nach vier Wochen noch ausbleiben, ja dann sollte mal eine Verordnung ausgestellt werden.

Brauchst also nicht verunsichert zu sein, mir erscheint alles ok, so wie Du es schilderst. Gute Besserung und Lg

Fraktur des Volkmann Dreiecks

Hallo,

ich habe mir vor einer Woche (29.06.2013) beim Fußballspielen eine isolierte Fraktur des Volkmann Dreiecks zugezogen. Im Krankenhaus hat der Chirurg gesagt, dass es nicht verschoben ist und deshalb konservativ behandelt wird. Ich habe einen L - U Gips bekommen. Der geht fast bis zum Knie nach oben. Verschrieben wurden mir die Clexane Spritzen 40mg.

Danach sollte ich mich bei meinem Orthopäden melden. Der hat mein Fuß im Gips geröntgt und meinte, dass es gut aussieht und ich in 4 Wochen zur Kontrolle kommen soll. Der hat mir ebenfalls Clexane Spritzen verschrieben aber 20mg. Seit 2 Tagen habe ich jetzt schmerzen im Bereich des äußeren Fußknöchels, wenn ich das Bein nach unten halte. (z.B. beim Laufen mit Krücken) Wenn das Bein hochgelagert wird ist alles ok, aber sobald ich aufstehe spüre ich förmlich wie das Blut in den Fuß strömt und habe sehr starke Schmerzen am Außenknöchel. Ich habe dann so ein Gefühl, dass mein Fuß gleich platzen wird.

Die Ärzte haben nichts von den Bändern gesagt, ob diese ok sind oder nicht. Meine Frage ist, ob es normal ist oder eher ungewöhnlich, dass die Schmerzen erst 5 Tagen nach dem Unfall kommen?

Danke im Voraus. LG Artur

...zur Frage

ellenbogenschmerzen durch überlastung?

ich m 23, habe seit zwei wochen ellenbogenschmerzen gegen die nichts hilft.es ist nicht angeschwollen,habe dauerhaft ein ziehen im ellenbogen,strahlt bis in die hände aus.manchmal habe ich das gefühl als ob es durch bewegung nachlässt und dann bei ruhe zunimmt..ich arbeite als landschaftsgärtner sehr schwer.die schmerzen sind auch vorhanden wenn ich nichts tue,ich hab auch nicht dass gefühl dass sie durchs nichtstun besser werden.bienengiftsalbe und bandagen helfen nichts,habe auch schon gekühlt aber viel. nicht lang genug..schmerzen rechts stärker

hat jmd mit sowas erfahrungen?würde mich über eine antwort freuen ;) ich will am liebsten den arm nicht schonen da ich ja auch arbeiten muss,mein arbeitgeber hat nur insgesamt drei leute..und einen termin beim orthopäde zu bekommen wird wohl auch schwer

...zur Frage

Fraktur Radiusköpfchen- nach 2Wochen schon Physiotherapie?

Ich habe mir vor zwei Wochen bei einem Rollerunfall das Radiusköpfchen am Ellenbogen gebrochen. Es ist wohl alles an der richtigen Stelle und daher habe ich einen Gipsverband bekommen und wurde nach hause geschickt. Nächste Woche soll der Verband schon runter und ich soll Physiotherapie bekommen. Ich habe allerdings immernoch Schmerzen und mich wundert auch, dass ich schon nach zwei Wochen Physio bekommen soll. Ist das nicht zu früh?

...zur Frage

Mit gebrochenem Zeh joggen?

Hab mir vor eineinhalb Wochen den großen Zeh gebrochen. Die kleineren schon öfter durch meinen Sport, aber der Große war neu. Hab nun Bewegungsdrang. Kann ich damit schon joggen oder hintert das die Heilung?

War nicht beim Arzt damit und werde ich auch nicht, diesbezüglich auch bitte keine Kommentare. ;)

...zur Frage

Wann darf ich nach einem Außenbandriss wieder ohne Krücken laufen?

Hallo liebe Community,

ich hab mir letzten Donnerstag, also vor 4 Tagen beim Training das linke vordere Außenband und die Kapsel gerissen. Außerdem gibt es noch einen Bluterguss im Gelenk. Ich hatte eigentlich keine großen Schmerzen und die Schwellung hielt sich auch in Grenzen. Zum Glück bin ich trotzdem gleich am Tag drauf zum Sportmedizinier der mir dann die Diagnose gestellt hat. Eine Knochenverletzung konnte zum Glück ausgeschlossen werden. Der Arzt hat mir dann eine Gipsschiene angelegt und mir gesagt dass ich den Fuß eine Woche lang nicht belassten soll. Allerdings ist die Gipsschiene sehr schwer und unhandlich, deswegen zieh ich sie nur nachts an und trage tagsüber eine Aircast Schiene. Ist das in Ordnung oder sollte ich besser die Gipsschiene den ganzen Tag tragen? Meine Physiotherapeutin meint, dass eine Gipsschiene Quatsch ist und ich den Fuß auch gleich wieder belasten kann wenn ich keine Schmerzen habe. Aber was stimmt denn jetzt nun? Ich bin aufgrund der unterschiedlichen Meinungen total verwirrt. Ist die Gipsschiene nötig oder nicht? Und darf ich den Fuß jetzt schon belasten oder nicht? Spielt der Bluterguss dabei eine ausschlaggebende Rolle? Und wenn ja wie stark darf ich dann auftreten?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe! :)

...zur Frage

Lendenwirbel gebrochen

Hey,

ich habe es geschafft mir letzte woche den 1. lendenwirbel zu brechen. ich muss jetzt ein korsett tragen.

ich liege brav die meiste zeit im bett & war erst 2x unterwegs wo ich dann rücken aua bekam /:

die Ärzte meinten ich muss ca noch 2-4 wochen warten, auf einen 2. röntgen termin um näheres zu sagen, ob es verheilt oder ich operiert werden muss.

soooooo, wenn ich nicht operiert werden muss, hat jmd erfahrungen wann der knochen wieder heile ist so? mir wurde 3 monate gesagt, aber ich kann solang einfach nicht warten :( ich bin knappe 20 & mich fatzt das so übel ab, das ich mich kaum bewegen kann -.-'

  1. wenn ich operiert werden muss, wie geht dass dann voran? nochmal paar monate drauf für's verheilen oder wie?

generell war es immer so bei mir, dass alles super verheilt ist... habe schonmal eine fette eisenstange in den nacken bekommen, musste ne halskrause tragen. bin aber nach spanien in den urlaub & habe dort auch im pool herum gealbert, also bei mir verheilt sowas gut & bin da auch eig hart im nehmen.

hat jmd erfahrungen?!

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?