Rabenschwarzer Stuhlgang, Teerstuhl?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde den nächsten Durchfall noch abwarten, wenn er sich nicht farblich verändern sollte, auf jeden Fall zum Arzt. Manchmal hat man nur etwas gegessen, was den Stuhl schwarz oder blutig aussehen lässt. Z.B. bei Roter Beete, könnte man Panik bekommen. Oder wenn man Eisenpräparate eingenommen hat, ist der Stuhl auch sehr dunkel. Versuch etwas gegen die Bauchkrämpfe zu machen, z.B. Magen- Darm- Entspannung von Abtei hilft sehr gut....Gute Besserung!

Verkorkst 16.07.2013, 08:52

Ich habe in letzter Zeit keine roten Früchte oder dergleichen gegessen und ich nehme keine Eisenpräparate

0
cyracus 17.07.2013, 02:27

@schanny, bei wirklich schwarzen Stuhl immer fragen, ob entsprechend Färbendes gegessen wurde. Wenn nämlich nicht, ist ein sofortiger Arzt- oder Klinikbesuch notwendig. - Die Leute können dann auch bei 112 (in Deutschland) anrufen und fragen, was sie tun sollen.

0

Du musst aber sofort zum Arzt bzw. gehe ins Krankenhaus zur Notaufnahme. Bei Teerstuhl handelt es sich meistens um ein Dünndarm- oder Magengeschwür, ferner könnte Ösophagusvarizen (Erweiterung der Speiseröhrenvenen) es könnten aber auch andere Ursachen sein. Lass es sofort sofort abklären!!!!!!

Alles Gute rulamann

Verkorkst 16.07.2013, 06:39

Zu welchem Arzt muss ich denn gehen?

0
rulamann 16.07.2013, 07:43
@Verkorkst

Zum Gastroenterologen oder Notaufnahme ins Krankenhaus. Geh jetzt endlich vom Computer weg und mach was.

1
Verkorkst 16.07.2013, 11:35
@Verkorkst

War jetzt beim Hausarzt und der schickt mich jetzt zum Gastroenterologen in ein Krankenhaus. Danke rulamann ohne deine Antworten hätt ich erstmal gar nichts unternommen und gewartet bis sich es irgendwie bessert.

1
rulamann 16.07.2013, 23:40
@Verkorkst

Gern geschehen, ich spreche hier aus eigener Erfahrung. Deswegen auch den Rat ;-))

0
cyracus 17.07.2013, 02:29

@rulamann - DH für diese Blitz-Begleitung.

@Verkorkst, alles Gute für Dich!

0
Verkorkst 18.07.2013, 10:46
@cyracus

Hatte gestern noch meine Magenspiegelung gehabt, Diagnose Magenschleimhautentzündung. Muss jetzt nur noch 2 Wochen lang Tabletten schlucken.

0

Könnte es vielleicht an dem ganzen Alkohol liegen den ich in den letzten 3 Tagen getrunken hab. Hab nämlich letzten Freitag, Samstag viel Alkohol getrunken Vodka und so, und etwas gestern?

Was möchtest Du wissen?