Qlaira - Wie sind eure Erfahrungen damit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme Qlaira jetzt den 2.Monat und konnte bei mir keinerlei Nebenwirkungen feststellen. Bin mehr als zufrieden,dass die aufgelisteten Nebenwirkungen des Herstellers bei mir ausblieben. Keine Zwischenblutungen-nichts!!! Also von meiner Seite aus eine Pille,die nur zu empfehlen ist,wenngleich preismässig ziemlich hoch,aber bei Innovationen wohl nicht anders zu erwarten,oder?!

Ich nehme die Qlaira jetzt schon länger und ich sage euch das die Regel ausbleibt wird leider nie aufhören daher wird man sich immer unsicher sein. Das finde ich für meinen Teil nicht gut deswegen werde ich mir wohl bald eine andere verschreiben lassen. Denn ich habe absolut keeeine Lust mehr ständig zu bangen ob ich meine Regel bekomme. Außerdem bin ich ein vergesslicher Mensch und es kommt vor das ich die Pille dann auch mal vergesse besonders in diesen Monaten ist es schlimm denn da bekomme ich richtig angst. Nun nach über einem Jahr und 5 (zum glück negativen) Schwangerschaftstests später habe ich da keine Lust drauf und würde jedem anderen ängstlichen Menschen von dieser Pille abraten. Außerdem habe ich durch die Qlaira nach einem halben Jahr starke stimmungsschwankungen verbunden mit einer hohen emotionalität bekommen welche für mich und meine Umwelt nicht besonders angenehm waren xD Ein anderer Punkt ist vor etwa 2 monaten dazu gekommen nämlich eine verminderte ausflussbildung was meiner Meinung nach besonders beim Sex nicht angenehm ist !! Ja was soll ich sagen natur hin oder her da nehm ich lieber künstliche hormone und lebe wieder normal xD

Was möchtest Du wissen?