Puls schlecht fühlbar- niedriger Blutdruck?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So ein Blutdruckmessgerät kostet nicht die Welt. Jeder Jugendliche oder fast jeder hat heutzutage schon teure elektronische Spielgeräte. Da ist ein Blutdruckmessgerät ein Klacks dagegen. Und es hilft, die Kontrolle über den eigenen Körper zu haben. Ein zu hoher Blutdruck oder auch ein zu niedriger, ist auch bei Jugendlichen gar nicht so selten. Und wenn dein Puls schlecht fühlbar ist kann das bedeuten, dass du einen zu niedrigen Blutdruck hast. Es kann aber auch sein, dass deine Haut einfach so dick ist, dass man nicht viel fühlt. Mit einem Messgerät wärst du auf der sicheren Seite.

Hallo Polina95!

Ich glaube, für eine genaue eigene Messung am Handgelenk brauchst Du schon mal ein wenig mehr Übung. In diesem Link findest Du eine gute Anleitung dazu. Bitte mach Dich nicht gleich verrückt wenn Du mal zu niedrige Werte feststellst. Bei Jugendlichen sind solche Kreislaufschwankungen ganz normal und durch das Wachstum bedingt. Da wächst oft der Kreislauf nicht genauso schnell wie der ganze Körper! Wenn Du öfter Probleme mit Schwindel u.Co. hast, solltest Du sehr darauf achten, genug zu trinken - auch in der Schule!!! Kein Lehrer wird es Dir verbieten, eine Trinkflasche in Reichweite zu haben und dann auch daraus zu trinken!!! Auch kannst Du vor dem Aufstehen (!!) ein paar Dehnübungen im Bett machen und danach langsam aufstehen. Auch das bringt den Kreislauf erst einmal in Schwung!

http://www.helpster.de/puls-messen-ohne-geraet-so-machen-sie-es-richtig_9974#anleitung

Alles Gute wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?