Psychosomatische Reha - Klinik beim Kostenträger ändern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ruf Deine Rentenversicherung an und kläre das mit Ihnen ab, normalerweise

kann der Patient immer selbst entscheiden, in welche Klinik Er möchte !

3

Danke :). Ich war persönlich da und habe alles abgeklärt, zuständig ist die KK und sobald mein Antrag dort eingegangen ist werde ich die Wunschklinik nennen.

1

Wend dich an deine Krankenkasse. Die sollten dir hierbei helfen können. 

3

Hallo,

ich war heute bei der Barmer, die meinten, ich müsse dies mit dem Rentenversicherungsträger klären.

Alternativ kann ich den Antrag zurück ziehen und mit dem Hausarzt einen neuen stellen, was aber aufwändiger ist, da es die Kooperation des Therapeuten erfordert.

0

Hallo,

Arbeitnehmer mit Rentenversicherungsbeiträgen?

Altersrentner?

Oder ...?

Gruß

RHW

3

Hallo,

19 Jahre alt und schon arbeitsunfähig. Noch kein Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente, es besteht laut Ärzten noch Hoffnung.

LG

0

Wiederaufgebrochene Innenbanddehnung, Fussballtraining wieder beginnen?

Hallo,

meine Verletztenmisere verlief wie folgt:

Am 16.11.14 zog ich mir sehr unglücklich eine Innenbanddehnung im linken Knie zu (mit dem Fuß im Netz hängen geblieben und verdreht).

Diagnose vom Arzt: leichte Bänderdehnung 2 Wochen Pause, dann 2 Wochen nur laufen und dann wieder Fußball starten.

Am 21.12.14 fiel mir dann unglücklich ein Spieler seitlich auf das linke knie, es drückte sich also einmal nach innen durch. Natürlich hatte ich sofort wieder Schmerzen.

Diagnose wieder eine Innenbanddehnung. Nun sind 6 wochen Pause vergangen. In der Zeit War ich nicht laufen, habe die letzten Wochen nur ein paar Stabilitätsübungen gemacht (Wackelbrett z.B)

Wenn ich nun allerdings das Bein locker hinstelle und von außen Druck auf das knie gebe schmerzt es immer noch ab einem bestimmten Winkel. Normales joggen oder laufen ist ohne Probleme möglich.

Sollte ich nun trotzdem wieder mit dem Training beginnen, oder lieber noch 2 Wochen nur Lauf- und Stabilitätsübungen machen? Bzw. solange bis ich keinen Druckschmerz mehr spüre?

Hoffe Ihr könnt mir Tipps geben wie ich Verfahren sollte, vllt. ja auch ein paar übungen zur Reha?

...zur Frage

Wann bekommt man eine Reha verordnet???

Nach meiner Karpaltunnel OP möchte ich jetzt eine Reha in Anspruch nehmen. Was für Voraussetzungen muss ich erfüllen, damit ich eine Reha in Anspruch nehmen kann? Bin dankbar für eure Tipps.....:))

...zur Frage

Es geht mir sehr schlecht in meiner Reha - Abbruch möglich?

Hallo Zusammen,

kurz zur Vorgeschichte: Ich bin Mitte 2013 aufgrund einer schweren Depression krankgeschrieben worden und bin Ende 2013 in einer psychosomatischen Tagesklinik behandelt worden. Der Hauptauslöser war mein Arbeitgeber und ich habe diese Stelle gekündigt zum 31.01.14 und seitdem geht es mir Woche für Woche besser, es geht mir wieder fast so gut wie vor einigen Jahren. Es wurde jedoch kurz nach der Tagesklinik ein Antrag auf Reha durch den dortigen Arzt veranlasst der sehr lange in Bearbeitung war und letztendlich genehmigt wurde und ich vor 5 Tagen diese Reha angetreten habe.

In diesen 5 Tagen geht es mir wieder deutlich schlechter. Das ist auch kein "Heimweh", dass würde ich erkennen sondern der vollstationäre Aufenthalt hier tut mir einfach nicht gut und ich merke das auch! Dazu kommt das es eine sehr alte Klinik ist, wir in Doppelzimmern ohne Privatsphäre untergebracht sind und es sehr wenig Behandlungen gibt.

Ich glaube ich ruiniere mir hier meine Fortschritte von Zuhause und denke daran die Reha abzubrechen. Kann ich einfach zu meinem Reha-Arzt gehen und im sagen das ich gehen möchte oder kann er das unterbinden? (bin nicht selbstmordgefährdet oder ähnliches)

DANKE und Grüße

...zur Frage

Habe ich in der Reha ein Anrecht auf Einzelzimmer?

Muss bald in Reha wegen meines psychischen Leidens. da ich privatversichert bin habe ich im Krankehaus ein anrecht auf Einzelzimmer. Gilt gleiches für die Reha Dann muss mir der arzt eine Reha aussuchen, wo es auch Einzelzimmer gibt oder? Bitte keine Antworten, rufe doch bei der Kasse an. da habe ich keine Lust zu, sonst hätte ich das längst schon gemacht.

...zur Frage

Anspruch auf Reha nach Darmkrebs?

Mein Vater wurde vor zwei Jahren an Dickdarmkrebs operiert. Nach dem Krankenhaus war er noch für 3 Wochen in einer Rehaklinik. Hat er nochmal Anspruch auf eine Reha. Ich glaube, dass es ihm sehr gut tun würde. Er hat zwar Gott sei Dank seit der Operationen keine wirklichen Beschwerden, aber der Alteist er auch nicht. Wie gehen wir es am geschicktesten an, damit ihm die Reha genehmigt wird?

...zur Frage

Kann ich mich nach der Psychosomatischen vor der Wiedereingliederung noch einige Zeit krankgeschrieben lassen?

Seid Dezember 2017 bin ich vom Psychlogoen krankgeschrieben.

Die Krankenkasse hat mich zur Reha aufgefordert und diese ist von der Rentenversicherung genehmigt und ein Termin steht fest.

zur Zeit geht es mir ziemlich schlecht , alles in meinen Job lief so schlecht das ich mir nicht vorstellen kann nach der Reha eine Wiedereingliederung zu machen .

ich möchte gerne bis Oktober damit warten - auch meine Vorgesetzten haben das empfohlen und ich denke mein Psychater wird das auch so sehen.

Meine Frage , macht mir die Rentenversicherung oder die Krankenkasse Probleme wenn ich mit der Wiedereingliederung warten möchte ?

Für Hinweise und Tips wäre ich sehr dankbar,

Isabel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?