Psychische Probleme wegen Mundgeruch, weißer Belag auf Zunge und Gaumen

3 Antworten

Antra/Omeprazol "bei Bedarf" halte ich für einen schlechten Scherz. Wenn die Ursache im Zwerchfellbruch liegt und der Mundgeruch daher rührt, dann mußt Du das Medikament täglich nehmen. Bis es nach Einnahme wirkt, dauert das ein paar Stunden. Ich nehem Omep seit Jahren; allerdings wegen des Sodbrennens, was durch den Zwerchfellbruch lästig wird. Lies Dir das hier mal durch. Da wird ja beschrieben, daß die Folge auch Mundgeruch sein kann. http://www.eesom.com/go/I36JHA5MTR1C9NROGLU4NXJJA57WU97N?size=16 Wenn das nicht hilft, würde ich bis zum Ende der Welt suchen, um der Sache auf den Grund zu kommen. Die Ursache muß zu finden sein.

Hallo! Danke für den Link. Bei mir schließt der untere ösophagussphinkter (Übergang von der Speiseröhre zum Mageneingang) nicht richtig. Ich werde ab heute mal täglich Omeprazol nehmen. Habe es bisher nur genommen, wenn ich starkes Sodbrennen hatte.

0
@Verzweifelt

Ein guter Entschluß! Meine Tochter muß derzeit aus anderen Gründen Omeprazol nehmen. Ich konnte sie auch gerade davon überzeugen, daß "bei Bedarf" in diesem Fall kontraproduktiv ist. Alles Gute!

0
@kreuzkampus

Ja, werde nun jeden Abend eine Kapsel Omep 20 nehmen und mal schauen, ob es besser wird. Besonders morgens, auch nach dem Zähneputzen, bringt mich der Mundgeruch bei nüchternem Magen fast selbst um… In Kombination mit Chlorhexamed Mundspüllösung, welches Bakterien abtöten soll, hoffe ich nun auf "Erlösung"!

0
@Verzweifelt

Nun erwarte aber nicht, daß das innerhalb einer Woche wirkt! Ich stelle mir vor, daß da zunächst auch Entzündungsherde zur Ruhe kommen müssen. Also: Geduld! Und wenn es nicht hilft: Nicht locker lassen! Renn' den Ärzten die Bude ein!

0

Hast du dich mal auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten untersuchen lassen? Menschen, die bestimmte Nahrungsmittel nicht oder schlecht vertragen haben oft Mundgeruch. Ebenso führen entzündliche Erkrankungen wie Reflux zu schlechtem Atem. Ich kann dir nur empfehlen gehe mal zu einem Allergologen und lass dich auf Nahrungsmittelunverträglichkeit untersuchen.

Alles Gute von rulamann

Wenn Dein Zahnarzt Dir bestaetigt hat, dass Deine Zaehne in Ordnung und gut gepflegt sind, und Du auch gesundes Zahnfleisch und keine Taschen hast, solltest Du Deine Ernaehrung ueberpruefen. Wenn wir Nahrung mischen und essen, die nicht zueinander passt - wie z.B. Fleisch und Kartoffeln (Reis u. Nudeln), Brot und Marmelade, Obst und Zucker -, entwickellt sich sehr viel Gaerung, und die Bildung von Gasen ist unglaublich stark. Wenn zur Gaerung solcher Nahrung noch die Faeulnis von gekochtem Fleisch oder Gefluegel hinzukommt, nimmt nicht nur die Gasmenge zu, sondern ihr Geruch ist alles andere als aesthetisch. Das erklaert den ueblen Geruch, der vom Atem nicht nur der meisten Fleischesser, sondern auch der meisten aelteren Leute ausgeht. Wenn die Essgewohnheiten geaendert werden und hauptsaechlich, wenn nicht gar ausschliesslich frisches , rohes Obst, Fruechte und Gemuese gegessen wird, gelingt es uns schliesslich, unseren Atem ohne Hilfe von Mundsprays und -waessern zu reinigen.

Hallo! Wo bekomme ich genauere Infos zur Ernährungs-Prüfung oder Umstellung. Vieles in der Aufzählung ist für mich (und die meisten Menschen die ich kenne) normal, wie z. B. Brot mit Marmelade, Fleisch und Kohlenhydrate….

0

Was möchtest Du wissen?