Psychische Gesundheit hat sich wieder verschlechtert?

2 Antworten

Hi! Was ich hier herauslese ist sicherlich, dass du eine starke Vorstellungskraft besitzt. Diese kannst du zu deinem Vorteil nutzen! Wenn du beispielsweise etwas an deiner aktuellen Lebenslage ändern möchtest, weil du unzufrieden bist, kannst du deine Vorstellungskräfte dazu mobilisieren und dir dein Traumszenario regelmäßig vor Augen bringen. Vielleicht ist dir das Zitat von Walt Disney bekannt: "If you can dream it, you can do it". Das besagt nichts weiter, als dass wir mit unseren Gedanken die Welt formen. Wenn du dir also im Detail regelmäßig vorstellst, wie du es gerne anders hättest und das mit stärkeren Emotionen verbindest, wirst du auch genau solche Ereignisse anziehen. Vielleicht gelingt es dir dann auch die Einsamkeit in etwas anderes umzuwandeln. Ich wünsche dir das Allerbeste!!

Es ist erst einmal nichts Schlimmes, wenn man sich mögliche Gesprächsformen oder Situationen vorstellt. Auch Selbstgespräche sind in einem gewissen Rahmen noch völlig normal. Wenn Du es allerdings nicht abstellen kannst, obwohl Du es wirklich willst, dann hört sich das eher nach Stimmen hören an und in dem Fall wäre es vielleicht besser mit Deinem Psychiater darüber zu reden. Ich wünsche Dir alles Gute!

Vielen Dank für deine Antwort,

ich werde das weiter beobachten und dann beurteilen ob ich das wirklich will oder nicht. Jetzt denke ich dass ich es will aber es quält mich auch teilweise, aber wie gesagt ich werde das näher beobachten.

1

Was möchtest Du wissen?