Frage von SailorMoon, 21

Psychische Erkrankung und MPU?

Hallo zusammen,

Ich möchte hier eine Frage für einen Kumpel stellen. Bei der ärztlichen Untersuchung während der MPU werden folgende Aspekte laut der Seite Anm. Support: Link entfernt - irrelevant "Wie ist die psychische Verfassung", "wie ist der allgemeine Gesundheitszustand", etc.

Was passiert, wenn bei der Untersuchung festgestellt wird, dass er an Schizophrenie leidet? Besteht er die MPU dann nicht oder doch?

Danke euch vorab.

Viele Grüße

Antwort
von Tigerkater, 10

Diese Frage ist nicht so leicht zu beantworten.

Das liegt einerseits an der Medikation die Dein " Kumpel " einnehmen muss ( ob sie Enschränkungen der Fahrtüchtigkeit nach sich zieht ) und an den bestehenden Symptomen.

Beides ist uns hier nicht bekannt !!

Kommentar von SailorMoon ,

Über die Medikamente weiß ich leider nicht...Ich weiß nur, dass er ab und zu was blödes sagen kann, reiner Unsinn. Ansonsten nichts.

Kommentar von Tigerkater ,

Das reicht für eine vernünftige Antwort nicht aus.

Lediglich : Blödes oder reinen Unsinn sollte er bei der MPU allerdings nicht sagen !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten