Psychisch bedingt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nachdem du - deinen wiederholten Fragen nach zu urteilen - immer wieder Probleme in diese Richtung hast, wäre es wohl angebracht, wenn du vielleicht mal mit deinem Hausarzt über eine geeignete Therapie sprichst. Zuerst müsste noch einmal abgeklärt werden, ob nicht doch eine körperliche Erkrankung dahinter steckt - ansonsten würde ich dir eine Angst-Therapie empfehlen. Auch dabei kann dir dein Hausarzt helfen und ggf. einen geeigneten Therapeuten empfehlen.

So kann es doch nicht weitergehen, du quälst dich doch unnötig. Tu was, aber flott ;-)

Und nur Mut, dein Arzt wird dir helfen können, egal ob deine Probleme physisch oder psychische Ursachen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Arzt bitte unbedingt allergische Reaktionen testen lassen bzw. auch Unverträglichkeits-Reaktionen - z.B. auf Laktose oder Histamin.

Und wenn da nichts raus kommt könnten das auch Angst-Symptome sein, ja. Dann nichts wie ab zum Psychiater bzw. Psychologischen Psychotherapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab dir schon unter einem amderem thread geantwortet. Würde nach dem was du beschreibst meinen Arsch drauf verwerten das wir das selbe haben.... Vlt nimmst du meinem Rat einen Endokrinologen aufzusuchen ja ernst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?