Psyche oder doch echte Probleme (Herz und tödliche Krankheiten)?

2 Antworten

Ja, Ängste können schon komische Auswirkungen auf uns haben. Es hilft aber nicht, wenn du dir weiter Gedanken machst, was sein könnte und dich da noch weiter hinein steigerst. Geh zum Arzt, schildere das, was du hier geschrieben hast und lass dich durchchecken. Manche Menschen entwickeln in der Jugend solche Symptome, wenn der Körper z.B. in einer Phase sich sehr verändert oder zu schnell wächst. Da müssen sich die anderen Organe dann erstmal anpassen. Das muss nicht sein, es kann auch kurzzeitiger Stress oder anderes gewesen sein. Das kann dir aber nur ein Arzt sagen. Wenn dieser körperliche Ursachen ausgeschlossen hat und du dir darüber keine Gedanken mehr machen musst, diese Angst aber wiederkommt, kannst du mal über einen Besuch bei einem Psychotherapeuten nachdenken. Unbestimmte Angstattacken können ähnliche Symptome auslösen. Aber auch das kann nur ein Experte abklären. Kopf hoch, das wird.

Alles Gute.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Kann damals durch einen eingeklemmten Nerv entstanden sein. Hört sich an als ob du mittlerweile eine Herzangstneurose entwickelt hast. Würde aber trotzdem mal zur Sicherheit einen Termin bei Kardiologen machen. Eher unwarscheinlich das du mit 15 einen Herzinfarkt oder ähnliches bekommst, aber eine routinemäßige Untersuchung ist nie schlecht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?