pseudoradikulären Rückenschmerzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim radikulären (lat. radicula = kleine Wurzel) Rückenschmerz wird eine Nervenwurzel gereizt, z.B. durch einen Bandscheibenvorfall.

Beim pseudoradikulären Schmerz (= "scheinbar-radikulärer" Schmerz) sind Veränderungen in den kleinen Gelenken der Wirbelsäule die Ursache der Rückenschmerzen.

Im Allgemeinen lassen sich Rückenschmerzen mit folgenden Methoden behandeln:

  • Medikamente
  • Sport und Bewegung
  • Entspannungsverfahren
  • Wärmeanwendungen (besonders bei leichten Rückenschmerzen)
  • Massage
  • Akupunktur
  • Verhaltenstherapie
  • Operationen

http://www.onmeda.de/krankheiten/rueckenschmerzen-therapie-1489-8.html

Viele Grüße rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rulamann
10.09.2013, 19:53

Danke für den Stern :-))))

0

Was möchtest Du wissen?