Proteinpulver bei Lippenherpes

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sojaprodukte sind reich an Lysin - also brauch Tofu nicht gemieden zu werden.

Grundsätzlich sind aber sowohl Arginin als auch Lysin in ausgeglichenem Verhältnis für den Körper wichtig. Lysin in konzentrierter Form sollte auf keinen Fall über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden (führt zu Verengungen der Blutgefäße). Und der Verzicht auf Getreideprodukte (um Arginin zu reduzieren) ist aus anderen Gründen nicht zu empfehlen. Zudem wirkt sich Arginin wiederum sehr positiv auf deine Blutgefäße aus.

Daher würde ich bei der Bekämpfung deines wiederkehrenden Lippenherpes andere Ansätze wählen. Grundvoraussetzung für diese immer wieder ausbrechende Erkrankung ist nämlich ein geschwächtes bzw. angegriffenes Immunsystem. Ich würde dir raten, an der Stärkung deines Immunsystems zu arbeiten. Du kannst versuchen zu analysieren, wodurch diese Schwächung hervorgerufen wird (Stress, etc.) und gezielt dagegen vorgehen. Und gleichzeitig Maßnahmen ergreifen, um dich mehr gegen solche Einflüsse zu wappnen (Bewegung, gezielte, immunstärkende Ernährung, etc.). Akute Lippenherpes kann sehr gut mit z.B. Teebaumöl behandelt werden (heilt dann sehr viel schneller ab).

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?