Propolis bei Parodontitis?

2 Antworten

Es gibt Propolistropfen in Alkohol. Die könnten gehen. Ich habemir jahrelang die Zähne mit Salviathymol geputzt http://www.medizinfuchs.de/produktinformation/salviathymol-n-100-ml-rottapharm-i-mad.-gmbh-pzn-6181818.html, 1-2 Tropfen reichen.

Inzwischen bin ich auf Xylit umgestiegen, das ist richtig gut. Das macht alle Bakterien tot.

Weil es ja eine Entzündungen ist, könnte Dir auch Lebertran helfen 1 EL am Tag vor dem Essen. Das nehme ich seit Jahren und mein Zahnfleisch ist immer super.

Wenn es normales Chlorhexidin-Mundwasser ist , es gibt es auch in milder Form von ,,CURASEPT" .Ebenso eine Zahnpasta (Gel), sowie eine weiche Zahnbürste ,,CURAPROX ultra soft". Gute Beschreibung in den Büchern von Lars Hendrickson zum Thema Parodontitis.

Was möchtest Du wissen?