Frage von HiichbinTom, 14

Probleme zu atmen?

Habe seit dem ich mit Ammoniumchloriden vom Kosmoskasten gearbeitet habe, Probleme zu atmen. Mit Problemen meine ich, dass ich gezwungen bin, verdammt oft tief durchzuatmen. Ansonsten wird alles heiß in meinem Brustkorb, ich fühle nen Druck und habe das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen. Die Vorstufe (vor dem Ammoniumchloridexperiment) war, dass ich quasi ne Sucht nach "Gähnen" hatte. Sowohl das Gähnen als auch das tiefe durchatmen, fällt mir sehr oft schwer, öfter geht es auch gar nicht, und das ist dann frustrierend. Habe gelesen dass es meist mit der Psyche zutun hat. Habe aber kein Interesse daran mich psychologisch behandeln zu lassen, da ich mich innerlich ganz gut fühle. Bin dankbar für jede Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community