Probleme mit meinem Penis

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo italyboy98!

Es gibt spezielle Cremes und Salben, die man regelmässig anwendet, am die Haut dehnbarer zu machen. Auch regelmässige Bäder mit ölhaltigen Pflegezusätzen kannst du machen. Du solltest aber immer nur ganz wenig und vorsichtig versuchen, die Vorhaut zurückzuschieben, immer nach und nach, denn gewaltsame Versuche können zu Rissen und somit zu Narben führen und das würde auf Dauer dein Problem noch verstärken.

Wenn es gar nichts nützt, brauchst du keine Scheu haben, zu einem Urologen zu gehen. Es gibt einige verschreibungspflichtige Salben, z.B. östrogenhaltige Präparate, die du eventuell nur auf Rezept bekommst.

Hier noch eine Seite zur Info( ist zwar an Mütter mit Babys gerichtet, aber die Tips kannst du auch anwenden):

http://www.muetterberatung.de/details/3094/Phimose_%E2%80%93_Problemfall_f%C3%BCr_gro%C3%9Fe_und_kleine_M%C3%A4nner.html

Danke für die Antwort. :) Aber eine Frage MUSS ich unbedingt mit Ölen oder so weil ich würde nicht gerne in eine Apotheke rein gehen und nach sowas fragen traue mich davor nicht... Kann ich auch ohne irgendetwas in der Badewanne oder in meinem Zimmer etc einfach die vorhaut ab und zu zurückziehen?

1
@italyboy98

Du musst nicht in eine Apotheke, schaue dich in der Drogerie um, da gibt es viele feuchtigkeitsspendende Lotionen u.s.w. Ganz ohne solltest du nichts machen, nicht dass etwas reisst, denn eventuelle kleine Narben würden die Phimose noch verstärken. Sicher habt ihr auch Badezusätze zu Hause, du kannst es ja erst damit probieren beim Baden.

0
@elliellen

also würde es auch mit einer creme gehen z.B Nivea oder so? :P

1

Wenn es trotz mehrmaligen Versuchen und Üben nicht klappt, solltest du schon zum Arzt gehen. Dann könntest du eine Phimos, eine Vorhautverengung haben, die eventuell operativ entfernt werden muss. Das haben viele Jungs und du brauchst dich deswegen auch nicht zu genieren. Du kannst erst mal noch selber probieren, wenn es nicht klappt, hilft nur noch der Gang zum Arzt.

Danke für die Antwort :D Ich sehe bis jetzt schon einige Erfolge beim zurückziehen also ich hoffe das es sich bald ganz nach hinten ziehen lässt :D

0

Wenn du ein Gefühl im Penis hast, ist doch alles in Ordnung. Vermutlich hast du eine sehr kurze Vorhaut, die man eben nicht weit zurückschieben kann, vielleicht wurde sie dir als Kleinkind auch etwas gekürzt. Wenn du das Gefühl hast, dass du die Vorhaut nicht weitschieben kannst, weil dein Penis entzündet oder geschwollen ist, solltest du über einen Arztbesuch nachdenken. Da wäre es in jedem Fall angemessen und notwendig!

bei mir wurde nie etwas am penis operiert.

0

Was möchtest Du wissen?