Probleme beim Kontaktlinsen einsetzen!

1 Antwort

Sind das harte oder weiche Linsen? Es ist schon etliche Jahre her bei mir, und ich hatte harte Linsen, aber ich weiß, daß es dafür Einsetzhilfen gab, für die, die mit dem Finger nicht zurecht kamen. Frag doch mal dort, wo Du die Linsen gekauft hast, danach. Einen Trick hatte ich damals, den ich nach heutigem Kenntnisstand aber nicht weiterempfehlen dürfte, wegen der Hygiene :o): ich benetzte den "Einsetzfinger" mit wenig Speichel und tupfte damit die Linse auf. Die Adhäsion der Tränenflüssigkeit war regelmäßig stärker als die der Spucke und die Linse blieb dort, wo sie hin sollte.

Vielleicht hast Du aber etwas zu wenig Tränenflüssigkeit? Dafür gibt es Benetzungsflüssigkeiten zu kaufen, die das Einsetzen erleichtern sollen. Auch hier sollte man Dich beraten, wo Du die Linsen gekauft hast.

Einer von etlichen informativen Links ist der hier: http://www.linsenplatz.de/Wissenswertes_ueber_Kontaktlinsen/kontaktlinsenhygiene/kontaktlinsenhygiene.html

Schaufenster Krankheit?

Hallo Gemeinde.Seit meiner Hüft TEP habe ich folgendes Problem.Ich kann problemlos und schmerzfrei die esten 40-50m gehen.Dann setzt sowas wie eine schmerzhafte Lähmung ein,uns zwar an der betroffenen Seite nach hinten bis zum Bein. Ein paar Sekunden stehenbleiben und es geht wieder von vorne los Aber sobald ich mit einem Gehstock nur ganz leicht entlaste,tritt das Problem nicht auf.Auf Röntgenbildern ist nichts zu sehen.Das Gelenk sitzt korrekt.Kann das Problem ein Muskel sein?

...zur Frage

Warum nehmen Frauen leichter zu als Männer?

Frauen haben stets größere Probleme, ihr Gewicht zu halten oder sogar zu reduzieren als Männer. Woran liegt das?

...zur Frage

Kontaktlinse lässt sich schlecht rausnehmen

Ich habe hier so 2-Wochen Linsen und wenn ich sie mindestens 4 Stunden trage, kann ich sie nur schlecht rausnehmen, die kleben ja richtig fest am Auge und ich fummel da rum bis mein Auge rot wird... kann man da was machen oder brauch ich bessere Linsen?

...zur Frage

Kontaktlinsen lösen Druck aus: Hilfe gesucht

Ich hoffe sehr, mir kann jemand helfen:

Seit 6 Wochen habe ich Probleme mit meinem rechten Auge. Sobald ich Kontaktlinsen einsetze, ist es, als würde ich mit dem Auge eine schummrige Stelle haben. Das ist teilweise sehr anstrengend, da es ein ungleiches Sehen bedeutet. Wenn ich nun bsp. Auto fahre, wird mir richtig übel. Zudem zuckt das Auge enorm und fühlt sich manchmal vom Lid her etwas taub an. Seit einiger Zeit ist es nun richtig schlimm. Wenn ich die Kontaktlinse einsetze, fühlt es sich an, als ob ein Druck entsteht, wie ein Vakuum. Dann zieht es hinter dem Auge, bis in die Schläfe, das Ohr und den Kiefer. Sobald ich die Kontaktlinse herausnehme, verschwindet der Druck.

Ich hoffe wirklich, es kann mir jemand helfen. ich war bereits mehrmals beim Optiker, der kann nichts feststellen. Auch beim Augenarzt konnte man mir nicht helfen, wobei dieser meine Beschwerden auch nicht ernst nahm.

Vielen Dank für eine Antwort.

...zur Frage

Schadet das Lesen ohne Brille am Bildschirm den Augen?

Ich lese sehr viel im Internet und auch ein paar Bücher am Bildschirm meines Computers. Wenn ich dazu meine Kontaktlinsen trage, habe ich häufig Kopfschmerzen danach, mit Brille vertrage ich das besser. Für mich ist es ansich kein Problem dann einfach die Brille zu tragen, aber ich verstehe nicht, warum das so ist. Denn, wenn ich sonst mit Kontaktlinsen ein Buch lese, habe ich überhaupt keine Probleme. Warum ist das Lesen am Bildschirm dann schlecht ohne Brille?

...zur Frage

Gibt es unterschiedlich gute Kontaktlinsen?

Hallo,

weiss jemand, ob es unterschiedlich gute Kontaktlinsen gibt, also ob sich verschiedene Marken in ihrer Qualität unterscheiden? Ich habe momentan das Gefühl, dass sich meine Kontaktlinsen unheimlich schlcht einsetzen lassen, sie bleiben einfach nicht auf dem Auge haften. Kann das an den Kontaktlinsen selber liegen oder eher an mir? Wenn es tatsächlich Unterschiede gibt, kann mir jemandwelche empfehlen, die sich besser einsetzen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?