Privat versichert: Übernimmt die private KK die prof. Zahnreinigung?

2 Antworten

Das kommt auf die Versicherung an, ob das in der Leistung enthalten ist.
Hier findest du noch weitere Informationen zu den Leistungen der PKV: http://tinyurl.com/3ah83ne Wichtig für dich könnte der Punkt Zahnbehandlungstarif sein.
LG

Bei mir wird die Zahnreinigung bezahlt. Da gehört die erste Grundreinigung und die nachfolgenden Zahnreinigungen dazu.

Überweisung bei Ambulanz nicht nachgereicht?

Hallo :)

vielleicht kennt sich jemand hier damit aus... ich habe eine komplizierte Situation, und zwar, war ich Oktober 2017 bei der Psychiatrie Ambulanz. Ich hatte meine Versichertekarte dabei, aber keinen Überweisungsschein. Sie haben gesagt, ich könnte diesen nachreichen. Ich habe aber total vergessen, ihn bei meinem HA zu beantragen. Jetzt ist das Quartal fast zum Ende. Allerdings ist das Hauptproblem folgendes: ich bin seit dem 1.12 privat versichert, und die Behandlung hatte ich als ich noch gesetzlich versichert war. Was sollte ich tun?? Was wäre das schlimmste was passieren kann?

...zur Frage

Medikament (verschreibungspflichtig) privat bezahlen- Erstattung durch KK?

Hallo Ihr Lieben,

mein Mann muss seit dem letzten Jahr Asthmaspray inhalieren. Nach anfänglichen Schwierigkeiten verbesserte sich die Lungenfunktion, der Husten wurde deutlich weniger. Bis vor zwei Monaten, denn die KK beendete den Rabattertrag, so das er gezwungen war auf ein anderes Medikament mit "selben Wirkstoff" umzusteigen.Unerklärlicher Weise verschlimmerte sich der Husten wieder. Heute sprach er es beim HA an. Dieser lehnte ab ,auf dem Rezept "aut idem" zu attestieren. Ist sein gutes Recht.... In der Apotheke machte man uns darauf aufmerksam, das es die Möglichkeit gäbe die Kosten privat zu übernehmen und anschließend bei der KK zwecks Erstattung einzureichen. Das Spray kostet knapp 42€ pro Monat. Die Gesundheit meines Mannes ist wichtiger und darum haben wir entschieden aus eigener Tasche zu bezahlen.

Hat jemand von euch ein Rezept zur Kostenerstattung eingereicht? Kann es Schwierigkeiten mit der KK geben, wenn man es Monat für Monat so handhabt? Wie hoch sind in etwa die Abzüge?

Einen Termin beim Facharzt hat er erst nächstes Jahr.

Liebe Grüße

...zur Frage

Bekommt der Betreuer eines Pflegebedürftigen eine Vergütung

Ich betreue seit ca. 3 Jahren meinen Pflegebedürftigen Vater im Privathaushalt. Er hat die Pflegestufe 2. Dabei kümmere ich mich auch um alles „administrative“, sprich Bankangelegenheiten, Rezepte, Versorgungsmittel, Krankenkasenbelange etc.. Wenn jemand diese Aufgabe nicht übernimmt oder jemand keinen Angehörigen mehr hat, weiss ich, wird vom Amtsgericht jemand gestellt, der sich um solche Belange kümmert. Diese Person bekommt dafür auch eine Vergütung. Mit hat nun jemand erzählt, diese gäbe es auch, wenn jemand aus dem Familienkreis, also privat, diese Aufgabe übenähme.

Ist das richtig? Könnt ihr mir etwas dazu sagen?

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse Fitness-Studio-Gebühren bei Rückenschmerzen (Skoliose)?

Mein Orthopäde hat mir empfohlen mein Rückenmuskelatur zu stärken um meinen Rückenschmerzen vorzubeugen (Ich habe Skoliose). Übernimmt die Krankenkasse, in meinem Fall die AOK, die Gebühren für mein Fitness-Studio bzw. für spezielle Rückenkurse? Vielen Dank!

...zur Frage

Therapiebericht: Genehmigung KG-außerhalb d, Regelfalles

Weiß jemand, was ein Physiotherapeut in seinen Bericht schreiben mu0, damit die KK die KG-außerhalb des Regelfalles und genehmigt?

Ich beantrage gerade bei der TK eine KG-Verordnung außerhalb des Regelfalles. Der Bericht des Arztes leigt vor, der Antrag etc. Allein der Bericht des Physiotherapeuten fehtl noch. Er tut sich sehr schwer, weiß nicht, was er schreiben soll., bzw. haben wir Bedenken, daß leicht einiges falsch ausgelegt werden könnte von der KK, da sie ja nciht gneehmigen will.

Deswegen: Kennt sich jemand damit aus? Was muß unbedingt im Bericht drinstehen, damit genehmigt werden muß?

Herzlichen Dank

...zur Frage

Zahntaschenbehandlung

Hallo Kann mir jemand weiterhelfen.

hatte jetzt einen Kontrolltermin beim ZA und der stellte fest das mein Zahnfleisch entzündet ist und blutet. Jetzt soll ich eine Zahnreinigung machen lassen und wenn dann das Zahnfleisch immer noch blutet soll ich eine Zahntaschenbehandlung machen lassen. Weil die eine Tasche schon fast 3 mm dick ist. Wie sieht denn so eine Behandlung aus und Zahlt das die Kasse?

Bin nämlich Angstpatientin Die Nadine aus Mainaschaff Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?