Prellung oder gebrochen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da hilft wirklich nur eine Untersuchung beim Arzt.

Das kann eine Rippenprellung mit Bluterguss sein, aber auch eine Rippenfraktur kann nicht ausgeschlossen werden.

Eine Auskultation oder ein Rö.-Aufnahme bringt Klarheit und das ist sinnvoll, da es ja ganz anders behandelt werden muss ( z.B. Ruhigstellung bei Fraktur !)

Ich würde dir raten zum Arzt zu gehen, es kann eine Prellung sein, es kann aber auch gebrochen sein. Genau kann man das erst durch Röntgen feststellen und danach die geeigneten Maßnahmen ergreifen.

Also wenn du deinen Finger garnicht mehr spürst, dann ist eine bruch warscheinlicher als eine Prellung. Bei einer Prellung sollte es dir möglich sein deinen finger zu bewegen.

Was möchtest Du wissen?