Prellung am Knöchel- was tun?!

5 Antworten

Ich würde kühle Umschläge machen. Außerdem würde ich mit Fußgymnastik beginnen. Immer nur bis an die Schmerzgrenze gehen. www.gesundheitsfrage.net/tipp/gesunde-fuesse . Sehr gut ist auch der Fersensitz. Knie dich hin und versuche dich vorsichtig auf die Fersen zu setzen, bleibe sitzen solange es geht. Dadurch können Bänder wieder in die richtige Lage gebracht werden.

Quark wickel um den knöchel legen und so lang drauf lassen bis er warm ist! Das hilft gegen die Schwellung! Dann kannst du dir in der Apotheke globoli mit arnica besorgen die unterstüzen den Abbau des blutergußes! Ist homeopathisch also nichts gefährliches! Und nur langsam und vorsichtig bewegen nicht mit dem vollen Gewicht drauf! Vielleicht klappt es dann mit der Klassenfahrt!

Es helfen nur Salbe und Kühlung. Und wenn das nicht schnell genug geht, solltest du wirklich aus Vernunftsgründen nicht mit auf die Klassenfahrt. Dein Knöchel ist noch geschwächt, du könntest jederzeit wieder umknicken, und dann ist womöglich noch ein Bänderriss. Überlege dir, ob du dieses Risiko eingehen willst. Kühle Umschläge jedenfalls und einen Salbenverband mehrmals täglich anwenden.

Schiefe nase richten?

Ich habe vor 4 Tagen beim Fußballspielen einen Schlag mit dem Ellbogen auf die Nase bekommen, bin natürlich zu 'nem HNO Arzt gegangen. Die Nase ist nur leicht gebrochen, so wie es mir mein Arzt gesagt hat, aber nun ist sie leicht gebogen. Der Arzt hat mir dann meine Nase (ohne OP also mit seinen Händen) wieder "gerichtet" und ich bekam ein Verband. Heute hab ich mein Verband abbekommen und sie ist immer noch schief!! Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll, der Arzt meinte, man merkt die Krümmung kaum, aber mir und alle die mich kennen fällt es sofort auf. Kann man die Nase noch irgendwie gerade machen ohne eine OP? Weil die Verletzung ja noch "frisch" ist...

mfg

...zur Frage

Schleimbeutelentzündung-bewegen oder schonen ?

Ich habe seit 3 tagen eine schleimbeutelentzündung an der schulter . Ich hab tabletten bekommen, aber der eine arzt sagt, ich soll meinen arm nicht so arg bewegen, am besten garnicht, sonst verschlimmert sich das. Ein andere Arzt meinte, ich soll ihn ruhig bewegen, sonst kann da etwas eingequetscht werden und dann hätt ich ganz andere Probleme. Hatte jemand damit Erfahrung ? Was sollte ich jetzt am besten tun ?

...zur Frage

Bin umgeknickt - Was tun?

Hey, bin heute bei dem Schnee und der sch... Glätte umgeknickt. Jetzt habe ich einen leichten geschwollenen Knöchel und es schmerzt auch ein wenig. Was kann ich dagegen machen? Habt ihr gute Tipps für mich?????

...zur Frage

Gips bei sehnenriss im kleinen Finger?

Hallo, ich habe noch vor über einer Woche an der Hand verletzt und jetzt kam beim mrt raus, dass eine sehne am kleinen Finger gerissen ist. Eben war ich mit dem Befund beim Unfallarzt und der hat dort ganze Hand eingegipst. Jetzt bin ich etwas unsicher, ob da sonst muss. Im Gips sind die schmerzen gleich stärker geworden und ich kann den Finger ja auch normal bewegen und Harze eigentlich gerade in den letzten Tagen das Gefühl, dass die Schmerzen zurück gehen...

...zur Frage

Muss man Blutverdünner zwingend nehmen, wenn man nach einer Operation wegen einer tiefen Schnittverletzung im Fuß den solchen nicht mehr bewegen kann/soll ?

Vor 10 Tagen musste ich mich wegen einer tiefen, langen Schnittverletzung an der Fußsohle operieren lassen, leider hat sie da unten sehr viel durchtrennt, weswegen ich immer noch starke schmerzen habe, den Fuss nicht mehr bewegen kann und größtenteils kein Gefühl mehr habe.

Muss ich jetzt unbedingt Blutverdünner nehmen? Ich finde, das Zeugs macht mir Schwindelanfälle und ich will es möglichst schnell absetzen, auch wenn ich den Fuß nicht bewegen sollte, im Moment ist er noch ein geschient, der Gips kommt erst noch, wenn die Nähte raus sind.....

Ist es normal, dass mein Fuss immer heiss ist und auch sonst nach 10 Tagen noch so schmerzt? Ich will keine entzündungshemmenden Schmerzmitte mehrl nehmen und erst recht kein Blutverdünner, nach dem mir permanent schwindelig ist :( Muss der BLutverdünner wirklich unbedingt sein?

Liebe Grüsse

...zur Frage

Schmerzen von der aussenkante des linken Fuß bis zum Knöchel

Hallo an alle,

Seit zwei Tagen habe ich beim gehen Schmerzen von der außenkannte des linken Fuß bis zum Knöchel und zeitweise bis in das Knie.

Den Fuß kann ich normal bewegen und schmerzt beim ruhen nicht, ab und zu knackt der Knöchel.

Ich bin vorher nicht umgeknickt oder habe sonst irgendwelche bewussten Bewegungen gemacht!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?