Postnasal drip und Schmerzen unterm Kinn - was kann ich unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das was du beschreibst, habe ich auch jeden Morgen, das kann schon eine Allergische Reaktion sein.

Versuche es mal mit einer Nasendusche, anschließend dann Nasensalbe in jedes Nasenloch, das bringt mir immer Erleichterung.

Nasenduschen bekommst du in der Apotheke oder im Drogeriemarkt.

Übrigens, auch wenn man noch nie eine Allergie hatte, sie kann sich zu jeder Zeit entwickeln.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nina83 09.09.2016, 09:34

Demnach hast DU auch diese schmerzenden Lymphknoten??? Die machen mir Sorgen und tun weh. Ich weiß halt nicht, was mir da eine Nasendusche helfen könnte!?

0
Akka2323 10.09.2016, 08:36
@Nina83

Sie spült die Nase sauber, Bakterien und Allergieauslöser verschwinden. Immer morgens unter der Dusche verwenden mit Emser Salz. Hilft wirklich.

0

Was möchtest Du wissen?