Pochen im Kopf und Hals - Hauptschlagader?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Pochen im Kopf ist ungefähr dort, wo die Aorta durchläuft.

Sie meinen nicht die Aorta, sonder die Halsschlagader (A. carotis). Die Aorta befindet sich im Brustkorb und im Bauchraum.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AdrianM 23.03.2015, 12:50

Ja genau, die mein ich.

Die Ader, die vom Hals, in den Kopf wandert.

Hätten Sie vielleicht eine Idee, was das sein könnte?

Danke im Voraus

0
GeraldF 23.03.2015, 13:46
@AdrianM

Nee, keine wirkliche Idee. Die Dauer von nur wenigen Sekunden mit plötzlichem Beginn und Ende macht einen stutzig. Das lässt an Rhythmusstörungen denken. Die werden von manchen als heftiges Pochen "bis zum Halse" wahrgenommen. Aber so richtig passt das eben auch nicht.

2

Was möchtest Du wissen?