Plötzliches Ziegen im mittleren Rücken

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann etwas gestaucht sein und es können die Bandscheiben sein. Ich würde dir Drehübungen empfehlen. Im Liegen Beine lang und dann die Ferse in die Zehen des andere Fußes setzen und die Füße nach links drehen und den Kopf nach rechts, einige Male Wiederholen und dann die Füße wechseln, dann die Füße verschränken und wieder das Gleiche, die Knie anwinkeln abheben und nach links ablegen, Schultern bleiben am Boden Kopf zur anderen Seite, Seite wechseln. Ein Bein lang machen und das andere anwinkeln den Fuß an das Knie legen, dann das Knie anheben und mit der anderen Hand zum Boden ziehen, einige Sekunden halten, gleichmäßig atmen, dann die Seite wechseln.

Da würde ich mal die Diagnose vom Orthopäden abwarten. Aber wenn ich raten müsste, würde ich auf eine Zerrung o.Ä. tippen. Eventuell haben deine Beschwerden auch gar nix mit dem Sport zu tun, vielleicht ist ja z.B. Zugluft schuld?

Bei Bandscheibenproblemen müssen übrigens nicht zwangsweise Taubheitsgefühle oder Kribbeln etc. auftauchen, die allermeisten Bandscheibenschwierigkeiten machen sich - soweit mir bekannt - sogar ohne diese spezifischen Probleme bemerkbar. Daher würde ich das jetzt nicht unbedingt ausschließen.

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?