Plötzlicher Kindstod, darf ein Lammfell im Bett sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, leider geht auch das nicht. Es geht um die Rückatmung der Kinder und wenn das Kind sich dann doch lernt umzudrehen liegt es auf dem Fell und bekommt im schlimmsten Fall keine Luft mehr. Es wird natürlich viel Aufwind darum gemacht, aber da man nicht ganz sicher die Ursachen des plötzliche Kindstodes kennt ist es ganz wichtig sich an die allgemeinen Empfehlungen zu halten, um solche schlimmen Ereignisse zu vermeiden.

Ich würde das Fell nicht ins Bett legen, wenn das Baby einen dicken Schlafanzug und einen molligen Schlafsack im Bett hat genügt das vollkommen. Lammfell ist was für den Kinderwagen, wenn man das Kind beobachten kann.

Hallo, meine Mutter hat starke Fersenschmerzen. Allerdings erst nachdem sie sich ins Bett gelegt hat. Was kann man dagegen tun?

Hallo, meine Mutter hat starke Fersenschmerzen. Allerdings erst nachdem sie sich ins Bett gelegt hat. Was kann man dagegen tun? Meine Mutter ist 87 Jahre und Diabetikerin.

...zur Frage

Risikofaktoren für plötzlichen Kindstod?

Welche Ursache gibt es für den plötzlichen Kindstod. Gibt es Risikofaktoren? Was muss man beachten?

...zur Frage

Warum getrennter Schlaf- und Arbeitsplatz?

Meine Mutter hat mir damals schon immer gesagt, dass ich nicht im Bett Hausaufgaben für die Schule machen soll. Ich fühle mich aber sehr wohl im Bett und habe auch keine Einschlafprobleme. Ich arbeite und lese auch jetzt immer gerne in meinem Bett. Warum soll man den Schlaf- vom Arbeitsbereich trennen?

...zur Frage

Großes Blutbild oder macht anderes mehr sinn?

Hi,

Ich fühl mich zur Zeit einfach nur noch schwach und ausgelaugt, es fällt mir schwer wach zu bleiben, in der arbeit geht das eigentlich noch ganz gut und ich kann mich konzentrieren und gebe mir mühe und schaffe auch mein pensum sehr gut, aber nach Feierabend bin ich oft auf einen schlag so platt dass ich nach Hause komme und sofort ins Bett möchte. Ich lebe vegetarisch und habe daher etwas Eisenmangel und versuche den durch Präparate auszugleichen, aber selbst wenn ich unterm tag schon die doppelte menge einnimm, bin ich abends irre müde. Trinke 3-4 l am tag, nur wasser, ernähre mich sehr gesund (viel gemüse, aber auch obst, und milchprodukte in maßen. Daher erscheint mir ein Blutbild recht sinnvoll (oder denkt ihr es ist momentan nur wegen der enormen Hitze so krass?) ein arzt hats mir auch schon nahe gelegt, aber aus Zeitmangel hab ichs noch nicht machen lassen und leider vergessen welches Blutbild genau. Würde nächste Woche eines machen lassen, aber direkt noch mal vorher zum Arzt (untersuchen, besprechen...) will ich nicht unbedingt weil ich eigentlich eh kaum zeit habe und ich ja schon einmal war und zur Auswertung eh hingehen werde

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen:) lieben Dank 😊

...zur Frage

Bin im munteren Zustand im Bett abgehoben?

War im Bett und auf einmal war es so als würde ich vom liegen in die Höhe schweben. Habe keinen Alkohol oder Drogenkonsum hinter mir. Klingt unwahrscheinlich - war aber so. Natürlich bin ich im Bett geblieben aber das Gefühl oder wie soll ich das nennen? War real. Würde mich interessieren ob es noch jemanden gibt dem es auch mal so ergangen ist. Was kann das gewesen sein?

...zur Frage

Plötzlicher Kindstod, wie sorgt man vor?

Was kann man machen, um das Risiko eines plötzlichen Kindstods so klein wie möglich zu halten? Ich weiss dass man nicht rauchen sollte und die Kinder am besten in einem Schlafsack anstatt unter einer Decke schlafen lässt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?