Plötzliche Atembeschwerden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe auch manchmal das Gefühl nicht genug Luft zu bekommen. Dann merke ich immer, dass meine Körperhaltung viel zu schlecht ist. Ich sitze und stehe total krumm, die Schultern hängern sehr nach vorne. Wenn ich mich aufrichte, gehts automatisch besser. Hast du vllt. im Moment viel Stress oder Sorgen? Manchmal wirkt sich das auf die Haltung aus, man trägt buchstäblich seine Sorgen auf den Schultern.....

Du solltest mit Deinem Arzt sprechen. Nicht nur Asthma usw. können Atemnot auslösen, auch Herzprobleme können sich auf diese Art äussern. Aber auch Stress und Sorgen können einem im wörtlichen Sinne "die Luft nehmen". Gut ist, dass Du, sobald Du Dich "sammelst", ruhig bleibst, wieder Luft bekommst. Aber in jedem Fall musst Du zum Arzt gehen. Ich wünsche Dir alles Gute.

Was möchtest Du wissen?