Plötzlich Probleme mit Sprechen

2 Antworten

Hallo, da Du das jetzt schon seit über drei Jahren hast, solltest Du dringend bei einem Neurologen vorstellig werden. Bei Problemen mit der Artikulierung und der Mimik solltest Du Dich dringend untersuchen lassen. Eventuell wird man auch ein MRT veranlassen. Ich kann ehrlich gesagt, nicht nachvollziehen, dass Du das nicht schon längst mal in Angriff genommen hast. Vereinbare möglichst bald einen Termin!! Ich wünsche Dir alles Gute. lg Gerda

Du solltest die Symptomatik nicht alleine auf die Nase beziehen. Es könnten auch andere Ursachen für deine Beschwerden verantwortlich sein. Nicht zuletzt könnte es auch ein neurologisches Problem sein. Bitte lass dich noch von anderen Fachärzten untersuchen, ich denke, dann kann mehr der Sache eher auf die Spur kommen. Gute Besserung.

fussnägel,verfärbt.

Hallo,

Heute hab ich mal ne Frage die eine Freundin mir gestellt hatt,weil ich mich normalerweise eigentlich gut mit Nägel auskenne.

Musste aber leider passen. Nun das Problem wie sie es mir geschildert hatt.

Meine Freundin hatt seit ein paar Tagen gemerkt dass sich ihre Fussnägel verändert haben,zuerst fiel ihr auf dass der Grosse Zeh plötzlich dicke Rillen hatte,dann bemerkte Sie dass der Halbmond fast den halben Nagel einnimmt und der Rest davon hatt eine gelblich bräunliche Farbe.

Da sie es mir am Telefon erzählt hatt,kann ich nicht sagen ob die Farbe richtig so erklärt wurde von ihr,jetzt macht Sie sich Sorgen dass es was schlimmes wär und dass eine Krankheit dahinter stecken könnte.

Hab ihr gesagt dass ich im forum mal nachfragen würde was es sein könnte,ist bestimmt jemand hier der weiss was es sein könnte.

Im Namen meiner Freundin sag ich schon mal Danke. GLG.HEMELINE.

...zur Frage

Woher kann eine näselnde Aussprache kommen?

Bei dem neuen Freund einer Freundin klingt es wenn er redet immer so als wäre die Nase zu. Das hat er aber wohl schon immer. Was kann da die Ursache sein? Sollte man sowas beheben?

...zur Frage

Kann man Stottern heilen?

Wenn Kinder stottern gibt es dann eine Möglichkeit das die Störung komplett wieder geheilt wird? Das ist meine erste Frage und die zweite Frage: Wenn Erwachsene Stottern machen sie das dann seit ihrer Kindheit?

...zur Frage

Vorlesen zur Sprachförderung ab welchem Alter?

Ich habe einige Kinder im Familien - und Bekanntenkreis, viele etwa gleich alt. Aber die Entwicklung ist teilweise sehr unterschiendlich, gerade was die Sprache angeht. Bei wenigen wird den Kindern vorgelesen und ich frage mich ab welchem Alter das Sinn macht?

...zur Frage

Wann sollte ein Kind auf eine Sprachförderschule?

Mein Sohn spricht sehr viel und lebendig. Allerdings spricht er sehr undeutlich. Wir gehen darum seit kurzem einmal in der Woche zur Logopädie. Jetzt steht im nächsten Jahr die Einschulung an und man hat uns gesagt, es wäre vielleicht gut, unseren Sohn auf eine Sprachförderschule zu geben. Ich habe Bedenken, dass er dort vielleicht unterfordert wird, bis auf die Aussprache fehlt ihm nichts, er ist sehr wissbegierig, spielt viel draußen und ist von der körperlichen Entwicklung normal. Hat einer von euch ein Kind auf so einer speziellen Schule gehabt? Wie war es dort? Wie wird gefördert? Ich denke mir dabei vor allem, dass mein Kind ja nicht geistig behindert ist und ich nicht möchte, dass es später Probleme bei der weiterführenden Schule gibt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?