Plötzlich kribbeln in den Händen und tauber Zeh?

1 Antwort

ist es ein plötzliches kribeln? also ist es von jetz auf nachher aufgtaucht? ist das nur auf einer körperseite? sind noch andere beschwerden, wie z.B seh- oder sprachstörungen zu erkennen?... könnte nälich auch ein schlaganfall sein...

aber ich denke mal wenn dies nich so schlagartig ist, das es eventuell wirklich vom rücken kommen kann.. kribbeln und taubheitsgefühle in den händen kommt oft durch eine nackenverspannung, bzw. auch einen "hexenschuss"' im nacken oder eine wirbelblockade oder auch durch einen bandscheibenvorfall... tut dir dein nacken oder dein kopf auch weh, schwindlig? ein karpaltunnel könnte auch dahinter stecken

bei deinem taubheitsgefühl im füß könnte es an deiner lws liegen? hast du auch schmerzen unten? es könnten ja "nur" verspannungen sein, oder eben auch einen bandscheibenvorfall.... aber vom nacken kann das auch kommen, is sozusagen das "zentrum" deines körpers, wenn da was verschoben/verspannt ist, kann dein ganzer körper lahm gelegt sein;)

psychische ursachen wie z.B stress oder eine depression könnten auch hinter den beschwerden stecken.... ich würde aber damit wirklhic mal schnell zum arzt ( am besten zu beiden) gehen, denn nach diesen "harmlosen" ursachen gibt es auch viele erschreckende wie z.'B den oben genannten schlaganfall, oder auch ms oder borreliose oder durchblutungsstörungen.. rauchst du eig.?

Was möchtest Du wissen?