Plötzlich kribbeln in den Händen und tauber Zeh?

0 Antworten

Starke Schmerzen in den Füßen und Händen, Taubheitsgefühle, schnappende Finger, oft entzündete Augen - kein Arzt wusste weiter, was kann das sein?

Was könnte ich haben, bzw. dagegen tun? Kein Arzt wusste bis jetzt weiter. Ich habe seit einem dreiviertel Jahr: starke Schmerzen in den Füßen, besonders beim Stehen (kann nicht länger als maximal eine Minute stehen, es brennt regelrecht), meine Hände, Füße, Arme und Beine schlafen oft einfach ein und kribbeln, meine Kniegelenke tun oft stechend weh, ebenso meine Hände, die zudem an Kraft verloren haben (kann oft kaum schreiben oder meinen Hobbys nachgehen), zudem habe ich besonders morgens schnappende Finger, oft plötzlich entzündete Augen (was dann meist in wenigen Tagen wieder abklingt), außerdem habe ich seit einem halben Jahr Durchschlafprobleme und bin eigentlich permanent erkältet. Ich war sowohl beim Rheumaarzt als auch beim Neurologen. Beide haben nichts Außergewöhnliches feststellen können, außer dass mein ANA-Wert im Juni bei 1:400 war und seit Oktober bei 1:1000 liegt. Die sonstigen Blutwerte waren auch ok. Einmal war ein Leberwert erhört und die Lymphozyten waren immer ein bisschen unter dem Normbereich. Ich habe den Verdacht eine nichtentdeckte Borrelieninfektion zu haben. Ich hatte letztes Jahr im April zwei Zeckensticke, beide ohne die typischen Kreise um den Zeckenstich. Die normalen Antikörpertests waren jedoch negativ. Ich bin ziemlich verzweifelt wegen den Schmerzen und weil mein Leben seit einem dreiviertel Jahr ziemlich eingeschränkt ist, hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Kribbeln in den Händen

Hallo ihr Lieben =)

Ich (17) habe manchmal so ein Kribbeln in meinen Händen, das nichts mit komischer Sitzhaltung \ Aufstützen o.Ä. zu tun, sondern kommt plötzlich ohne Grund! Was könnte das denn sein? Mir ist natürlich als Allererstes MS eingefallen, aber bevor ich jetzt gleich hysterisch zum Neurologen renne, wollte ich erstmal von euch wissen, was ihr dazu meint! Vielen Dank schon mal im Voraus! Liebe Grüße! (:

...zur Frage

Wie kann ich mich emotional und rational so reif verändern, trotz immer schwächer werdenden Körpers?

Mir ist komischerweise aufgefallen, seit ich so richtig zusammen gefallen bin, bin ich irgendwie reifer, trotz noch nicht klaren Ursachen, aber der Rest noch wie ein Rätsel erforscht wird. Ich hab heute morgen eines meiner schwierigsten Probleme, was das Verständnis für emotionalen Stress gesorgt, die Reaktion sogar rational erklären kann.

Egal wie verwirrt ich inzwischen auch dadurch geworden bin und es noch nicht klar steht, was die wirkliche Ursache dahinter ist, heute hab ich noch paar Details, welche ich nun angehe und dadurch verstehe ich wie ich mich klar anfange sogar logisch zu artikulieren.

Wie ist das möglich, dass ich nach so vielen Jahren plötzlich dazu fähig bin. Welche Ursache hat diese Einsicht oder klare Realisierung auf sich.

Kann man wirklich aufgrund der letzten gefühlten Momenten, plötzlich diesen Aha-Effekt fürs ganze Leben kriegen und wie lässt sich das psychologisch erklären? Hat wer so Erfahrungen gemacht und weiss wie ich mir das vorstellen bzw. erklären kann.

Wenn ich was neues weiss, dann sag ich das.

Danke für die Antworten, denn mich würde gerne eine allgemeine Antwort und nicht mal nur eine auf mich bezogene Antwort wie bei einem persönlichen Gespräch mit einer Fachperson typisch ist.

...zur Frage

Welche Krankheit könnte das sein Hände schlafen ein kribbeln in den Händen? wie ein Pelz auf den Händen?Kann schlecht zupacken? Taubheitsgefühl?

...zur Frage

kribbeln in den Füßen, Händen und Gesicht , manchmal auch Schmerzen...

Hallo! Wende mich jetzt völlig ratlos und hilflos an dieses Forum! Ich habe nun seit 2 Monaten (bisher ohne Pause) kribbeln in den Händen, Füßen und im Gesicht (Nasenbereich). Eine Woche lang hatte ich nachts unerträgliche Rückenschmerzen. Immer an einer anderen Stelle! Ich war beim Orthopäden, beim Neurologen und Hausarzt. Blutwerte ok. Rücken ok. MRT Kopf, Lende und Hals ok. Nervenleitfähigkeitsmessung wurde 2x durchgeführt. Alles ohne Befund! Vor kurzem hatte ich unerträgliche Schmerzen im linken Fuss! Konnte für ca 1Std nicht auftreten, nur mit rechtem Bein hüpfen. Korrtisontest 3 Tage ohne Besserung. Nehme Lyrica ohne Besserung. Was könnte das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?