Plötzlich erhöhter Bluthochdruck?

1 Antwort

Es koennte sich um eine Blutdruckspitze handeln, die auf einen beginnenden Bluthochdruck hinweist oder durch eine vermehrte Einnahme von Substanzen zustande kam, welche zu einer Blutdruckerhöhung führen können, zum Beispiel Kochsalz, Lakritze oder Alkohol. am besten kontrollierst du den Blutdruck in den naechsten Tagen haufiger, sollte er weiterhin erhoeht sein, am besten mal zur weiteren Abklaerung zum Hausarzt gehen!

Blutdruck im Schlaf höher als im Wachzustand

Bei meiner Frau (70+) ist der Blutdruck merkwürdig verteilt. Tagsüber pendelt er um die 125/60. Am frühen Morgen ist er aber, nach oft herzklopfender Nacht, wesentlich höher, bis zu 185/85, meistens 150/80. Puls gleichbleibend immer ca. 60. Was könnte die Ursache hierfür sein?

Meine Frau ist sportlich und fühlt sich sonst gesund.

...zur Frage

Unglaublich schwankender Ruhepuls .../ Pulswerte allgemein

Hallo ihr Lieben, da mir aufgrund eines Benscheibenvorfalls immer der linke Arm einschlief wurde bei mir wegen Versacht auf Herzklabaster 2x dieses Jahr bereits ein EKG gemacht. Beide male war das EKG ok. Da aufgrund meiner Rückenprobleme meine linke Seite aber so verkrampft ist, das ich meinen eigenen Herzschlag spüre bin ich hellhörig geworden und habe begonnen zu messen. Mein BLUTDRUCK ist immer ok. So zwischen 110-125 zu 70-85 nach Anstrengung entsprechend mehr, geht dann aber direkt wieder runter ... Aber der PULS macht mir sorgen. Vor einigen Wochen hatte ich über Tage immer so Werte im 80er Bereich, bei Aufregung trotz körperlicher Ruhe auch mal 95. Abends in völliger Ruhe auch mal 75. Mein erstes EKG (ich war total in Panik) begann mit einem Puls von 1410 und endete nach 5 Minuten auf der Pritsche mit 85. Alles ok meinten die Ärzte. Dann vor 14 Tagen war mir total komisch und mein Puls war wie einbetoniert auf 70. Selbt nach Anstrengung hingesetzt und, schwup sofort wieder 70. Mir ging es an dem Tag echt dreckig und ich hatte Angst - egal 70. Kaffee und Kippen in rauen Mengen - egal 70. Nochmal EKG gemacht mit 70er Puls - alles perfekt meinte der Doc. Na ja, das ging dann so 2-3 Tage. Dann normalisierte sich das ganze wieder. Sonntag hatte ich dann einen tollen Tag, lege mich Abends ins Bett und merke plötzlich als ob einer nen Schalter umgelegt hätte mein Herz hämmern. 95er Puls... Das ganze geht jetzt seit fast 2 Tagen so. Ich bekomme den Wert im Sitzen in Ruhe nicht unter 95, lediglich im ganz ruhigen kompletten hinlegen(!) bekomme ich ihn dann mal nach 10 Minuten auf 85 oder 75. (Ich dachte schon an einen Infekt, aber dann wäre DAS nicht möglich und der Puls würde konstant so hoch bleiben) Jedenfalls habe ich im Moment entsprechend bereits im Stehen einen 120er Puls. Nach Treppensteigen oder so ist er gleich bei 140. Sobald ich mich hinsetze oder lege geht der Puls direkt innerhalb von 1 Minute wieder auf die genannten Ausgangswerte. Das funktioniert also.

Aber dieses Pulsverhalten und diese Schwankungen sind doch nicht normal !?!?!?! Ich denke das hat auch nix mit Stress zu tun. An dem Tag wo der Puls auf 70 einbetoniert war, war ich total in Panik. Kann das unterbewusst aus der Psyche kommen (stecke seit Wochen in einer Kriese), oder vom Rücken? Mir macht das Angst!

Vielleicht kann jemand was dazu schreiben. Ach so, noch zu meiner Person ich bin w, 30 Jahre, Raucherin seit 13 Jahren und die letzten Monate aufgrund der Rückenprobleme absolut untrainiert. Bitte jetzt aber nicht die ganze Problematik aufs Rauchen abstempeln ;-)

...zur Frage

Leicht erhöhter Blutdruck und Puls unter Tavor?

Hallo und Guten Abend,

Ich habe die letzten Tage meinen Blutdruck gemessen und dieser lag immer im leicht höheren Bereich. Auch der Puls. Für mich ungewöhnlich, weil ich seit je her zu niedrigen Blutdruck neige. Vorhin lag er bei 145/92 und Puls 95. Also nicht bedenklich, aber etwas erhöht. Bisher dachte ich, das bei Erhöhung des Blutdruckes der Puls sinkt. Bei mir nicht der Fall. Was ist normal und was nicht? Ich muss dazu sagen, das ich gestern und heute Tavor genommen habe aufgrund der momentanen Stresssituation mit meiner Mutter. Ihr Zustand hat sich noch nicht wesentlich gebessert bzw. die Blase macht nun zusätzlich noch Probleme. Normalerweise müsste man doch unter Tavor ruhiger werden und damit der Blutdruck sinken.... Stattdessen ist er etwas erhöht, genau das Gegenteil. Verstehe ich nicht. Habt ihr eine Antwort darauf?

Danke und viele Grüße

...zur Frage

Belastungs Ekg

Was bedeutet bei einer Belastungsekg die,. 5 erholungsphase?,.. heißt es 5 minuten? von wegen das der Puls nicht runter gestiegen ist,. oder äm ,.. wie ist es normalerweise das der Puls sich normalerweise regenerieren sollte?...

was passiert bei einem Ruhe puls zwischen 135 und 150 ?.

...zur Frage

Plötzlicher Bluthochdruck

Ich bin 44 Jahre als und habe plötzlich Bluthochdruck. Ich war Dienstag beim Arzt und durch Angst und Aufregung stieg der Blutdruck auf 250/110 und der Puls lag bei 110! Ich wurde sofort an die Klinik überwiesen. In der ersten Nacht bekam ich einen Tropf und morgens lag der Blutdruck bei 135/70. stieg aber im laufe des Tages an. Jedesmal wenn die mit dem Messgerät anrückte, war ich so aufgeregt, das es meistens nicht unter 180 lag. Mit einem Langzeitmessgerät war es dann etwa im Durchschnitt bei 155/80. heute wurde ich entlassen. Heute morgen hatte ich 160/89 und jetzt schon wieder 180/89! Trotz Tabletten. Dienstag soll ich zum Arzt, weil bis dahin alle Untersuchungs Ergebnisse da sind, die von der Klinik zum Arzt gefaxt werden. Gefunden haben die im Krankenhaus nichts. Blut, Ultraschall Bauch und Schilddrüse, Oberkörper röntgen, nuclearmedizinische Untersuchung der Nieren, Herz Ultraschall waren absolut unauffällig. Das schlimme ist, das ich mich da rein steigere, was für den Blutdruck sicher nicht förderlich ist. Ich habe Übergewicht, was ich aber jetzt bekämpfen werde. Esse keine Süssigkeiten mehr und nichts fettiges. Ich denke mal, das wird langfristig sicher wenigstens ein bisschen helfen. Aber was kann ich tun gegen die Panik, wegen dem hohen Blutdruck? Wer hätte das auch so ähnlich und kann mir sagen wie man damit umgeht? Wieviel Bewegung ist jetzt gut und was sollte ich erstmal lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?