plötzlich brennende haut und blasen - was ist das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, nimmst Du vielleicht neue Medikamente? Wenn ja, schau mal auf den Beipackzettel. Die von Dir geschilderten Symptome könnten eine Nesselsucht sein, was als Nebenwirkung bei vielen Medikamenten aufgeführt ist. Hast Du vielleicht ein neues Waschmittel? Sauerstoffmangel hast Du ganz bestimmt nicht . Aber Atemprobleme sind auch eine häufige Nebenwirkung. Schreib mal bitte, ob Du in der letzten Zeit irgendwelche Medikamente eingenommen hast, auch wenn es nur ein Kopfschmerzmittel war. Grüße Gerda

gerdavh 21.11.2013, 07:49

Sollte es nicht zutreffend sein, dass Du Medikamente genommen hast und Deinen Lebensstil auch nicht geändert wurde, solltest Du noch heute zu einem Dermatologen!! Gute Besserung. Gerda

0

Ich würde das von deinem Arzt abklären lassen, am besten heute noch.

Offensichtlich (laut deinen früheren Fragen) nimmst du ja eine ganze Reihe unterschiedlichster Medikamente ein. Daher kann es sich schon um eine allergische Reaktion handeln - erscheint mir sogar sehr wahrscheinlich. Ob jetzt Stevens Johnson oder Nesselsucht vorliegt, muss dein Arzt abklären. Aber wie gesagt, eine krankhafte Reaktion auf eines (oder mehrerer) deiner Medikamente scheint hier tatsächlich vorzuliegen. Daher würde ich nicht lange zögern mit dem Arzttermin.

Gute Besserung!

betmann 21.11.2013, 13:29

Ich habe mein asthmaspray und mein ads medikament henommen und auf meine atmung geachtet und es ist schnell komplett vergangen. Hatte wohl suserstoffmangel durch eine wechselrikung von lyrica und nem opioid. Wusste garnicht dass sauerstoffmangel solche symptome hervorruft...

0
betmann 21.11.2013, 13:29

Ich habe mein asthmaspray und mein ads medikament henommen und auf meine atmung geachtet und es ist schnell komplett vergangen. Hatte wohl suserstoffmangel durch eine wechselrikung von lyrica und nem opioid. Wusste garnicht dass sauerstoffmangel solche symptome hervorruft...

0

Was möchtest Du wissen?