plötzlich auftretender Schmerz an der Fusssohle, ohne erkennbaren Grund

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

evtl. hast du dir ein gelenk zwischen den mittelfußknochen blockiert und die blockade hat sich von allein wieder gelöst! ich hab das mal gehabt, hab allerdings keinen bluterguss gehabt. bei mir mußte die blockade vom physiotherapeuten gelöst werden:( war nicht angenehm.

Du bist vielleicht in irgendwas reingetreten. Möglicherweise lag auch was im Schuh, was ständig beim Gehen in die Fußsohle drückte.

matthias 12.03.2011, 18:51

danke für die Antwort aber nö, nirgens reingetreten oder irgendwelche Fremdkörper im Schuh. Der Schmerz war innerlich und irgendwie über die ganze Fusssohle verteilt, also nicht punktuell wie bei einem Fremdkörper im Schuh.

0

Hallo Matz. Leider kann ich dir die Frage nicht beantworten, da ich nämlich seit ca 2 Wochen das gleiche Phänomän habe und ratlos bin. Hast du in der Zwischenzeit eine Diagnose bekommen und eine hilfreiche Behandlung? Ich bin momentan in der Phase, von einem Arzt zum nächsten geschickt zu werden. Bisher habe ich noch keine Diagnose bekommen. Es ist sehr deprimierend, Schmerzen beim Laufen zu haben und "rumgeschickt" zu werden. Gruß Sandra

Was möchtest Du wissen?