Plätzliches Nasenbluten aus einem Nasenloch..schlimm?

2 Antworten

wenn du einmal nasenbluten hast, brauchst du nicht gleich panisch werden! vielleicht ist einfach ein kleines Äderchen geplatzt, passiert schnell, vorallem wenn man trockene nasenlöcher hat. wenn dass häufiger auftritt und evtl. stark blutet, dann solltest du zum arzt gehen, manchmal kann auch hoher blutdruck nasenbluten auslösen. aber so lange du es nicht häufig hast, solltest du dich nicht verrückt machen, denn deshalb hat man nicht gleich ne ernste erkrankung!!! und ich glaub nasenbluten hat man meistens nur aus einem Nasenloch, hab es jedenfalls noch nie aus beiden Nasenlöchern gleichzeitig gehabt und ich hatte schon sehr häufig nasenbluten in meinem leben und ich hab keine Erkrankung.

Warte erstmal ab ob es nach einer Weile aufhört. Sollte es öfters auftreten, würde ich aber Monatg zum Arzt gehen.

Was macht ihr gegen Nasenbluten

Ich hatte gestern, soweit ich mich erinnere, zum 1. Mal Nasenbluten.

Keine Ahnung woher das kam, auf jeden Fall war ich mit der Situation ein wenig überfordert und wusste mir nicht so recht zu helfen.

Zwar hatte ich ein Taschentuch, welches aber auch schnell voll war. Kann mir jemand sagen, was man denn gegen Nasenbluten machen und die Blutung vielleicht schneller stoppen kann?

...zur Frage

Kann Nasenbluten durch ASS bedingt sein?

Meine Oma nimmt unter Anderem ASS. Sie hatte gerade Nasenbluten. Dieses fing an als sie sich die Nase putzen musste. Wir konnten es jetzt soweit wieder stillen, jedoch ist das Taschentuch nach dem Naseputzen immer noch etwas blutig. Kann das Nasenbluten durch das ASS, welches sie wegen ihrer Herzkrankheit nehmen muss, bedingt sein?

...zur Frage

Verödung der kleinen Gefäße in der Nase?

Wird eine Verödung der kleinen Gefäße in der Nase von der Krankenkasse finanziert, wenn man unter häufigem und störendem Nasenbluten leidet?

...zur Frage

ständig Nasenbluten kann da eine Verödung helfen?

Habe seit Wochen schon, immer mal wieder richtig starkes Nasenbluten. Kann da eine Verödung auf Dauer helfen, geht das überhaupt? oder kann man nur Veröden wenn es gerade blutet?

...zur Frage

Kaltes Wasser bei Nasenbluten?

Ich habe mal gehört, dass wenn man Nasenbluten hat, dann soll man kaltes Wasser trinken. Damit würde das Nasenbluten aufhören. Das sei ein altes Hausmittel. Wer hat davon auch schon gehört?

...zur Frage

Wie verhalte ich mich bei Nasenbluten?

Was soll man eigentlich genau machen, wenn man Nasenbluten hat. Kopf nach vorne oder nach hinten? Blut rauslaufen lassen oder Nasen zusammendrücken? Jeder sagt einem was anderes!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?