Pipi verkneifen trainierbar

2 Antworten

Einfach die Beckenbodenmuskulatur trainieren, immer wieder mal Muskeln anspannen wie wenn man verkneift, bis 10 zählen und locker lassen, wenn man dass mehrere mal pro Tag macht setzt man sich gute Voraussetzungen dass man auch mal verkneifen kann, wenns denn Notwendig ist ohne das ein Malheur passiert.

Trotzdem, wenn nicht unbedingt notwendig sollte man sich das Pipi nicht verkneifen.

Auch wenn sich das jetzt doof anhört, aber wenn es grad mal wieder pressiert, sprich mit Deiner Blase(Gedanklich) und sage/denke "einen Moment kannst Du noch warten"

Das Beckenbodentrainig solltest Du bei Profis absolvieren, denn der Beckenboden besteht aus 3 Muskelschichten. Und jede einzelne Schicht muss trainiert werden, damit es hilft. Einige Krankenkassen übernehmen auch die Kosten dafür.

Peinliches Problem

Heii

also ich bin 12 jahre und weiblich und wiege eig sehr wenig und möchte zunehmen aber ich geh 2-3 mal am tag aufs klo um zu (k) und ich möchte ja zunehmen und das macht die sache schwieriger und ich möchte nicht mehr so jeden tag 2-3 mal aufs klo gibt es keine hausmittel oder so das man nicht mehr so oft geht es läuft schon so seit dem ich umgezogen bin (2 jahre um genau zu sein)

...zur Frage

Was ist das ? Macht mir bisschen angst..

Hey leute, zum 2. mal (heute nacht, vor 2,3 wochen) ist jetzt schon was fuer mich ziemlich schlimmes passiert. Ich schlafe und stehe auf, weil ich aufs klo muss, was bei mir manchmal vorkommt, also nix schlimmeres. Nun zum ernsten teil: ich stehe auf, setze mich sogar noch auf, bevor ich endgueltig aufstehe, und ich lauf wie stark betrunken durchs zimmer und aufs klo, der boden fuehlt sich immer sehr sandig und rutschig an. Beim ersten mal wars noch nicht so schlimm, aber heute, als ich dann auf dem klo war, bin ich dann abgerutscht/weggerutscht und ich habe mir stark den kopf gestoßen.( das alles passiert immer im unterbewussstsein oder so, aber nicht im vollem bewusstsein. Naja ich erinner mich dann nicht mehr wie ich aufgestanden bin, aber wie ich mich im spiegel angeschaut habe. Ich ging aus der tuer und ploetzlich lieg ich wieder auf dem boden mit feuchten haenden. Ich blieb ca. 10 minuten so liegen, bevor ich nochmal aufs klo gegangen bin, um mir erneut die haende zu waschen.. Kann mir jemand sagen, was das ist?

...zur Frage

Muss ständig aufs klo Wasser lassen was kann ich tun (mann)

Ich brauch mal einen Rat. Ich habe das Problem, dass es Tage gibt, an denen ich ständig Wasserlassen muss... und zwar ca alle 25 Minuten und ich muss dann wirklich..obwohl ich eigentlich nicht viel getrunken habe. das geht dann ca 2 Stunden so manchmal auch länger... Ich habe mal versucht herauszufinden, ob es mit bestimmten Getränke zusammenhängt, aber es kommt ganz unabhängig davon vor. Es hat auch nichts mit Stress zu tun, es passiert auch am Wochenende oder im Urlaub.. eigentlich jederzeit.

es passiert zb beispiel sehr oft wenn ich morgens 2 tassen kaffe trinke dann eine stunde später geht die klo renerei los oder wie gerade vor einer stunde,hab ich eine viertel wassermelone gegessen nun war ich schon 3 mal auf den klo

auch wenn ich mit kumpels unterwegs bin und ich 3 bier habe, gehts los muss dann ständig wasser lassen,meine freunde lachen mich da immer aus da ich so oft aufs klo muss,

habe auch riesige angst,fahren demnächst auf ein rock konzert,wo auch bier getrunken wird,aber wie soll ich den das aushalten wenn ich ständig aufs klo muss,und auf ein konzert ist das immer sehr schlecht,wenn mann da eine Toilette aufsuchen muss gibt es da irgentwelche Medikamente

oder habt ihr tipps für mich

Danke für die Hilfe! schönes wochende

...zur Frage

Wie mache ich mein Freund so richtig scharf ?

Mir fällt wirklich nichts mehr ein .. Ich habe schon alles funktioniert Rollenspiele , Fesseln , EIswürfel etc . Nur langsam habe ich keine ideen mehr ... Wäre schön wenn ihr ein paar Vorschläge habt . PS: das Sex Leben von mir und mein Freund ist zwar wundervoll würde aber gerne für uns beide Abwechslung reinbringen :) Danke xoxo

...zur Frage

Was tun gegen Toilettenverweigerung?

Unser Sohn wird diesen Monat 3 Jahre alt. Er trägt noch Windeln, wir versuchen aber schon seit geraumer Zeit, ihn dazu zu bewegen, Bescheid zu sagen, wenn er auf die Toilette muss. Er bekommt dann auch eine süße Kleinigkeit als Belohnung. Beim Pipi klappt das hin und wieder, nicht aber beim Stuhlgang. Es soll ja bei Kindern tatsächlich so etwas wie ein „Toilettenverweigerungssyndrom“ geben, bei dem das Kind die Toilette zwar zum Wasserlassen verwendet, sich beim Stuhlentleeren aber weiterhin auf die Windel verlässt. Habt ihr aus eigener Erfahrung vielleicht Tipps, was wir da tun können?

...zur Frage

Madenwürmer, was tut der Arzt?

Vielleicht habt ihr meine letzte frage vorhin schon gelesen, jedenfalls habe ich Madenwürmer. Ich habe beschlossen morgen meiner Mutter davon zu erzählen damit wir hoffentlich am gleichen tag noch zum Arzt fahren können. Nunja was passiert bei so einer Untersuchung ? Muss ich mich da ausziehen ? Oder reicht es wenn ich ihm mein Problem schildere damit er mir etwas verschreibt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?