Pilz im Po :(((

5 Antworten

Nimm Teebaumöl und reibe es ein, dann beruhigt sich das Jucken. Wenn es wieder anfängt wieder einreiben. Nach dem Stuhlgang Klopapier mit kaltem Wasser benetzen und abwischen, dann mit trockenem nachtupfen. Sitzbäder mit Teebaumöl oder Eichenrinde können auch Abhilfe schaffen. Das Jucken kann auch von Hämorrhoiden oder Fissuren kommen. Wenn es wirklich Pilze sein sollten, dann gehe unbedingt zum Arzt.

Ich hab angst..das die es schneiden müssen:(!!! Es ist ab undzu ein stehn..hab vergessen dazu zuschreibn

0

Es kann sein das du eine Hämorrhoide hast, das solltest du aber vielleicht bei deinem Arzt abklären lassen, der wird dir dann schon das Richtige verschreiben, da du aber erst am Montag zum Arzt kannst, würde ich den Rat von @Dinska, annehmen und Teebaumöl drauf machen und den Po immer mit Wasser oder feuchtem Toilettenpapier reinigen.

Hallo Juckreiz im After deutet meistens auf einen Befall mit Würmern hin. Du solltest auf jeden Fall am Montag zum Arzt und eine frische Stuhlgangprobe mitnehmen, damit diese untersucht wird. Meistens bekomt man Stuhlgangröhrchen vom Arzt.

http://www.aok.de/bundesweit/91267.php?id=823

Hier ein Link, wo genau Deine Symptome beschrieben werden, vor allem, dass der Juckreiz vorwiegend nachts auftritt. Ich glaube nicht, dass Du einen Pilz hast, Du hast wahrscheinlich einen Wurmbefall. Das ist nicht weiter schlimm, allerdings sehr unangenehm. Geh zum HA - Du bekommst dann entsprechende Medikamente und dann ist die Sache bald vergessen. lg Gerda

Was möchtest Du wissen?