Pillenwechsel: Bleibt Schutz?

0 Antworten

Pille, Durchfall, sex ! Pille danach?

Ich habe ein problem! ich nehme jetzt in der zweiten woche die pille maxim und ich habe sie gestern regulär um 12:00 mittags eingenommen. später am tag, nach 19:00 bekam ich bauchkrämpfe und als ich später auf der toilette war hatte ich durchfall. allerdings hatte ich an diesem abend noch später (gegen 23:00 oder später) noch geschlechtsverkehr. Zwar geschützt mit kondom aber beim vorspiel waren wir nicht so vorsichtig wie sonst. außerdem sollte ich vielleicht erwähnen dass ich zurzeit schmierblutungen habe und deshalb während des vorspiels einen tampon verwendet hatte, den ich vor dem geschützten sex rausgenommen habe... kann ich jetzt einfach eine pille nachnehmen? und wenn ja, hab ich dann wieder sicheren schutz? ich mach mir wirklich gedanken! muss ich die pille danach holen, oder nicht ? ich würde mich wirklich wiklich über antworten freuen, es ist DRINGEND ! ehrlich !

ich brauche eure hilfe, mein freund ist schon ganz verwirrt....

danke im vorraus.

...zur Frage

Bin ich schwanger? Bitte um Hilfe!

Hallo, es gibt etwas das mich grade sehr beschäftigt. Undzwar geht es um folgendes: Letzten Mittwoch habe ich meine letzte Pille der 3. Woche genommen, aber da ich durchnehme, sollte ich Donnerstag eigentlich sofort mit der 1. Pille der 4. Woche anfangen. Jedoch habe ich diese Pille Donnerstag Abend vergessen und erst Freitag nach ca 16 Stunden eingenommen. Freitag Abend habe ich die zweite Pille auch normal genommen, also zwei an diesem Tag und sie seitdem weitergenommen. Ich habe in unzähligen Internetforen gelesen, dass ich den vollständigen Schutz trotzdem hatte, da er ja so schnell nicht verschwindet und ich die Pille normal durchnehmen wollte. Aber so naiv wie ich bin, hatte ich Samstagnacht ungeschützten GV.

Jetzt habe ich wahnsinnige Gewissensbisse obwohl mir hundertausendmal Schutz zugesichert wurde, da ich im LZZ war und der Schutz so schnell nicht verschwindet. Jetzt habe ich jedoch einen ganz komischen, klumpigen gelben Ausfluss an meinem Toilettenpapier entdeckt, aber nur gaaaanz wenig und auch nur 2 mal, und das nicht hintereinander. Heute ist übrigens Montag, also hatte ich den GV vor weniger als 44 Stunden gehabt.

Kann es zwischen dem allen einen Zusammenhang geben, oder bin ich total paranoid? So schnell könnte man doch keine Schwangerschaft feststellen, oder? Nach nichtmal 48 Stunden? Und wieso sollte der Schutz der Pille so rasant weg sein, wenn ich meinen Fehler danach korrigiert habe?

Bitte um Hilfe, könnte mit 19 echt noch keinen Nachwuchs gebrauchen...

Liebe Grüße!

...zur Frage

Schwanger oder nur krank?

Hey :) Ich bin grade am Ende meines 2. Monats in dem ich die Pille nehme, und vor 7 Tagen hatte ich dann auch das erste Mal ungeschützten Sex. Ich muss zugeben, dass ich sie bis Anfang diesen Monats oft erst 3 Stunden zu spät eingenommen habe, allerdings nie ganz vergessen habe. Seit ich dann GV hatte, habe ich sie auch jeden Tag um genau die selbe Uhrzeit eingenommen, an einem Tag allerdings versehentlich 2 mal. Vor 2 Tagen dann bekam ich starke Unterleibskrämpfe, als würde ich meine Tage bekommen zusammen mit Appetitlosigkeit, gestern kam dann auch noch Schwindel hinzu und nun habe ich stechende Bauchschmerzen so in der Mitte des Bauches zusammen mit Übelkeit und Schwindel. Kann das sein dass ich schwanger bin? merkt man das schon so früh? Ich habe ja ab dem ersten Mal die Pille ganz regelmäßig genommen. Ab wann kann ich einen Schwangerschaftstest machen? Entschuldigung für den langen Text aber ich mache mir wirklich sehr Sorgen..

...zur Frage

Schützt die Pille trotz Hitze?

Ich fliege bald nach Spanien in den Urlaub und jetzt frage ich mich, wie ich das alles mit der Pille machen soll... Laut Packungsbeilage sollte man sie nicht über 25°C lagern, aber es wird wohl unvermeidlich sein, dass sie (wenn auch nur kurzzeitig) etwas höheren Temperaturen ausgesetzt sein wird, da wir auch eine 1 stündige Autofahrt in Spanien bei etwa 35°C haben werden.. Wie schlimm ist dies für den Schutz ?

Sind hohe Temperaturen kein Problem, solange man die Pille nicht in der direkten Sonne liegen lässt oder muss man wirklich ganz penibel darauf achten, dass die Pille bloß nicht mehr als 25°C abbekommt, da sonst der Schutz nicht mehr gegeben ist ? Ist eine Lagerung im Kühlschrank, bzw. in einer kleinen Kühltasche notwendig?

Liebe Grüße

...zur Frage

Schwanger durch erbrechen in der Pillenpause?

Hallo ihr,

ich hab mal ne dringende Frage. Ich habe grade mein Periode seit gestern Montag, hab davor immer regelmäßig meine Pille eingenommen und hatte am letzten Freitag das letzte mal GV. Jetzt hab ich mich heut morgen übergeben müssen. Jetzt wollt ich mal wissen ob es sein kann das ich deswegen kein Schutz habe?Ich frag deshalb weil Spermien ja anscheinend 5 Tage im körper überleben können. Könnte ich evtl. Schwanger werden jetzt. Eigentlich glaub ich es nicht aber wollt mal eure Meinung wissen.

vlg

...zur Frage

Sollte man Pille absetzen, wenn man Medikamente nimmt?

Wenn man zum Beispiel Antibiotika verschrieben bekommt, wäre es dann sinnvoll die Pille abzusetzen, weil der Schutz der Pille ja eh nicht mehr gegeben wäre? Somit könnte man den Körper auch noch vor der Belastung der Hormone schützen, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?